Viasil – die natürliche blaue Pille für mehr Potenz?

Viasil Test

Unsere Vorgehensweise

Recherche betreiben 28 Stunden Recherche
Studien lesen 47 Studien studiert
Kommentare lesen 124 Kommentare gelesen

Immer mehr Männer leiden vermehrt unter Problemen mit der Potenz, welche sich nicht nur negativ auf das Selbstbewusstsein der Betroffenen, sondern, auf Dauer auch auf die Beziehung auswirkt. Denn, die Frage nach der Harmonie in der Partnerschaft hängt unter anderem auch von dem Umstand ab, wie es im Bett läuft. Aus diesem Grund stellen Potenzprobleme für viele Männer und ihre Geschlechtspartner eine sehr große Belastung dar, mit welcher sie sich oft alleine und im Stich gelassen fühlen. Viele Männer genieren sich davor mit den Problemen zum Arzt zu gehen und sehen sich aus diesem Grund selbstständig auf dem Markt der Potenzmittel nach einem passenden Präparat um, mit welchem sie ihren Problemen den Kampf ansagen können.

Unter all den Potenzmitteln, welche die unterschiedlichen Hersteller in diesem Zusammenhang auf dem großen und breiten Markt anbieten, befindet sich unter anderem das natürliche Präparat Viasil.

Dieses scheint sich in den letzten Jahren einer immer größer werdenden Beliebtheit zu erfreuen – viele Männer nehmen dieses ein, um ihren Potenzproblemen den Kampf anzusagen und ihrem Sexleben wieder Schwung zu verleihen. Wir haben uns aus diesem Grund und basierend auf den verlockenden Versprechen des Herstellers bezüglich der Wirkungsweise des Präparates intensiv mit Viasil und seinen Inhaltsstoffen auseinander gesetzt.

Was hat es mit diesem Potenzmittel auf sich? Welche Wirkungen darfst du dir erwarten und hält der Hersteller mit der Zusammensetzung und der Wirkungsweise seines Potenzmittels das, was er verspricht? In diesem Artikel wollen wir dir Antworten auf diese Fragen geben, sodass du selbst abschätzen kannst, ob Viasil für dich das richtige Mittel darstellt, um deinen Potenzproblemen effektiv den Kampf anzusagen.

Viasil hat uns von allen Potenzmitteln am meisten überzeugt! -> Zum Shop des Herstellers (hier klicken!)

Viasil Website

Was ist Viasil?

Viasil zeichnet sich mit seiner Zusammensetzung durch eine Besonderheit aus, welche das Mittel von vielen anderen Präparaten unterscheidet. Wenn Menschen an Potenzmittel denken, denken diese oft an chemische Mittel, wie unter anderem das bekannte Potenzmittel Viagra, welches zwar mit seiner Wirkungsweise überzeugende Ergebnisse liefern können soll, jedoch im Verdacht steht, viele unangenehme Nebenwirkungen mit sich zu bringen.

In diesem Aspekt unterscheidet sich Viasil deutlich von den chemischen und oft nebenwirkungsreichen Mitteln. Denn der Hersteller des Präparates setzt auf eine rein natürliche und pflanzliche Zusammensetzung des Mittels. Somit musst du keine Nebenwirkungen fürchten und kannst dich trotzdem auf eine schnell einsetzende Wirkungen freuen.

Basierend auf der Tatsache, dass sich das Mittel aus rein natürlichen Wirkstoffen zusammensetzt, fällt das Mittel, anders als die chemischen Potenzmittel, nicht unter die Kategorie der verschreibungspflichtigen Medikamente. Viasil ist als frei verkäufliches Nahrungsergänzungsmittel ohne Rezept erhältlich und kann somit ohne einen vorherigen Arztbesuch gekauft werden.

Allerdings stellen sich viele Menschen in diesem Zusammenhang die berechtigte Frage, inwiefern ein natürliches Potenzmittel dazu in der Lage ist, die Potenz zu steigern und das Sexleben zu verbessern. Ist es wirklich möglich, dass die Potenz durch die reine Kombination natürlicher und pflanzlicher Wirkstoffe verbessert wird? Um eine Antwort auf diese Frage geben zu können, haben wir uns intensiver mit der versprochenen Wirkungsweise des Mittels beschäftigt, mit welcher der Hersteller auf seiner Seite wirbt.

Viasil Tabletten Wirkungsweise

Wie wirkt das Potenzmittel?

Auf der Seite des Herstellers sind wir auf viele spannende und vielversprechende Wirkungsweisen gestoßen. Viasil soll dazu in der Lage sein, das Sexleben des Mannes wieder spannend, ausgeglichen und spaßig zu gestalten. Doch, um welche Wirkungsweisen handelt es sich genau und, wie soll das natürliche Präparat dazu in der Lage sein die versprochenen Wirkungsweisen tatsächlich im Körper des Mannes hervorzurufen?

Mit der natürlichen und pflanzlichen Zusammensetzung des Mittels, ist dieses, laut Angaben des Herstellers, dazu in der Lage, die perfekten Rahmenbedingungen in deinem Körper zu schaffen, welche dieser braucht, um deinen Potenzproblemen den Kampf ansagen und diese folglich beheben zu können.

Die natürlichen Wirkstoffe des Mittels sollen in ihrer besonderen Kombination dazu in der Lage sein, die natürlichen Funktionen und Prozesse deines Körpers zu unterstützen und dem männlichen Körper somit zu mehr: Vitalität, Energie und Kraft verleihen.

Herrschen in dem Körper durch die Wirkungsweise der natürlichen Inhaltsstoffe von Viasil die perfekten und benötigten Rahmenbedingungen, kann sich der Körper besser auf die Potenz und die Erektionsfähigkeit des Mannes konzentrieren und diese folglich verbessern.

Das bringt den Vorteil mit sich, dass das natürliche Mittel nicht direkt in den Hormonhaushalt eingreift, sondern diesen indirekt dazu anregt, zu agieren und die Stoffe im Körper zu produzieren, welche der Mann für die Erektion und die Potenz benötigt.

Besser Durchblutung = bessere Erektionen

In diesem Zusammenhang konzentriert sich der vollkommen natürliche Wirkstoff-Komplex vor allem auf die Synergie der beiden Energiesysteme ATP und ADP. Durch diesen Umstand ist das Potenzmittel dazu in der Lage die Durchblutung und die Sauerstoffzufuhr zu verbessern – zwei wichtige und fundamentale Faktoren, welche in dem Zusammenhang mit der Potenz und der Erektion eine sehr wichtige und tragende Rolle spielen.

Denn, um eine Erektion bekommen zu können, muss Blut in den Penis fließen. Sind die Blutgefäße verengt, fließt nur wenig Blut in den Schwellkörper des Penis und der Mann kommt nur sehr schwer zu einer schwachen und kurzen Erektion. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, die Stickoxidproduktion anzuregen und als Folge dessen dafür zu sorgen, dass sich die Blutgefäße erweitern. Genau auf diesen Umstand konzentriert sich Viasil mit seiner Wirkungsweise und sorgt dafür, dass: Muskeln, Organe und vor allem der Penis besser durchblutet werden und sich die Männer somit über eine deutlich bessere Erektion und Potenz freuen dürfen.1)Cartledge, J., The Role of Nitric Oxide in Penile Erection, 2001, Expert Opinion on Pharmacotherapy

Die Wirkstoffe gelangen direkt in den Organismus des Mannes und entfalten in diesem ihre Wirkung. Anders, als es bei chemischen Potenzmitteln, wie zum Beispiel Viagra der Fall ist, wirkt Viasil subtiler und nimmt etwas mehr Zeit in Anspruch, um die Wirkungsweisen merkbar auszubreiten. Zwar dürfen sich die Männer, laut den Angaben des Herstellers bereits nach einigen Minuten nach der Einnahme über das Eintreten der Wirkungen freuen, doch es nimmt einiges an Zeit in Anspruch, bis Viasil die entsprechenden Nährstoffspeicher mit seinen natürlichen Inhaltsstoffen gefüllt hat. Das ist auch der Grund dafür, dass der Hersteller den Kunden eine tägliche Einnahme des Potenzmittels empfiehlt.

Sehen wir uns die vom Hersteller versprochenen Wirkungsweisen, über welche sich die Anwender des natürlichen Potenzmittels freuen können dürfen, einmal etwas genauer an.

Viasil soll dazu in der Lage sein:
  • den Blutfluss zu verbessern und den Penis somit besser zu durchbluten.
  • die Erektion deutlich härter ausfallen und länger andauern zu lassen.
  • die Libido zu steigern, sprich die Lust auf Sex zu erhöhen.
  • den Erektionsstörungen und Potenzstörungen den Kampf ansagen zu können.

Für das Eintreten dieser angepriesenen Wirkungen soll vor allem der Wirkstoffkomplex aus Granatapfel und Zitrusfrucht verantwortlich sein. Diese beiden Inhaltsstoffe sind für ihren positiven Einfluss auf die Produktion von Stickoxid bekannt und erfreuen sich aus diesem Grund einer sehr großen Beliebtheit auf dem Markt der natürlichen Potenzmittel.

Gibt es Nebenwirkungen?

Eine Frage, welche sich Männer in dem Rahmen der Potenzmittel oft stellen, ist die Frage nach den möglichen Nebenwirkungen, welche mit der Einnahme des Mittels in Verbindung stehen.

Allerdings gibt es bezüglich Viasil gute Nachrichten für die Anwender. Anders als die chemischen Potenzmittel, befinden sich in diesem natürlichen Präparat keine chemischen und schädlichen Wirkstoffe, welche mit ihrer Zusammensetzung und Wirkungsweise zu Nebenwirkungen führen könnten.

Aus diesem Grund erfreut sich Viasil mit der Zusammensetzung seiner pflanzlichen Wirkstoffe einer sehr großen Verträglichkeit bei den Anwendern.

Dennoch wollen wir dich auf den Umstand hinweisen, dass Allergiker durchaus mit Unverträglichkeiten auf bestimmte Inhaltsstoffe des Präparates reagieren können. Aus diesem Grund solltest du vor der Einnahme immer einen genauen Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe werfen und deine Reaktion auf die Einnahme des Mittels beobachten. Reagierst du mit Allergien oder Überempfindlichkeiten auf das Präparat, solltest du diesbezüglich einen Arzt aufsuchen.

Top Empfehlung
Viasil – 100% natürliches Potenzmittel
  • Wirkung innerhalb von 30 Sekunden
  • Dauerhaft mehr Ausdauer im Bett
  • Kraftvollere & längere Erektionen

Wie wird Viasil eingenommen?

Die Einnahme des Potenzmittels Viasil gestaltet sich als durch und durch einfach und unkompliziert, da der Hersteller seinen Kunden kleine und gut zu schluckende Kapseln anbietet, welche diese mit einem Glas Wasser zu sich nehmen müssen.

Durch die Tatsache, dass das natürliche Potenzmittel nicht kurzfristig wirken will, sondern über einen längeren Zeitraum hinweg die Potenzprobleme der Männer in den Griff bekommen möchte, spricht sich der Hersteller des Präparates für eine tägliche Einnahme des Potenzmittels über einen längeren Zeitraum von mehreren Wochen hinweg aus.

Der Zeitpunkt der Einnahme ist dabei vollkommen unerheblich und den Anwendern selbst überlassen. Allerdings weist der Hersteller auf ein deutlich besseres und intensiveres Erlebnis beim Sex hin, wenn die Kapsel circa 30 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr eingenommen wird. Doch auch, wenn der Mann keinen Sex hat, soll die Kapsel täglich eingenommen werden, um die Nährstoffspeicher zu füllen und die Wirkungen entfalten zu können.

Viasil Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe im Detail

Die Wirkungsweisen, mit welchen der Hersteller für sein natürliches Potenzmittel wirbt, klingen sehr gut und durchaus positiv. Es stellt sich in diesem Zusammenhang nun nur die Frage, mit welchen Inhaltsstoffen und welcher Kombination das Präparat dazu in der Lage sein soll, die Wirkungen hervorzurufen. Auch wir haben uns diese Frage gestellt und haben aus diesem Grund einen genauen und intensiven Blick auf die enthaltenen Inhaltsstoffe des Mittels geworfen. Auf der Seite des Herstellers listet dieser die enthaltenen natürlichen Wirkstoffe auf. Sehen wir uns diese einmal etwas genauer und detaillierter an.

Kurz und knapp gesagt, finden wir auf der Liste der Inhaltsstoffe die folgenden pflanzlichen Wirkstoffe:

  • Ginkgo Biloba
  • Citrus Sinensis
  • Granatapfel
  • Tribulus Terrestris
  • Panax Ginsengwurzel
  • Zink
  • Epimedium brevocorum
Ginkgo Biloba

Bei Ginkgo Bilboa handelt es sich um ein Kraut, welches in der Natur zu finden und mit seiner Wirkungsweise dazu in der Lage ist, den Fluss des Blutes hinein in den Schwellkörper des Penis zu verbessern, indem die Blutgefäße entsprechend erweitert werden.

Dieser Umstand ist auf die Tatsache zurückzuführen dass die Pflanze mit seiner Wirkungsweise die Eigenschaft besitzt, die körpereigene Stickoxidproduktion um bis zu 12 Prozent verbessern zu können.2)Koltermann, A., Ginkgo Biloba Extract EGb 761 Increases Endothelial Nitric Oxide Production in Vitro and in Vivo, 2007, Cellular and Molecular Life Sciences

Dazu gesellt sich der praktische Vorteil, dass sich ein hoher Anteil an Flavonoiden und Terpenoiden in dem Kraut befinden und mit ihrer Wirkungsweise eine stark antioxidative Wirkung mit sich bringt. Folglich dürfen sich die Anwender auch über den Schutz der Blutgefäße und des gesunden Gewebes freuen, welches oft freien Radikalen zum Opfer fällt. Zu guter Letzt soll die Wirkungsweise des Krautes Angstgefühle verringern, welche sich negativ auf die männliche Potenz auswirken können.3)Sohn, Michael, Ginkgo biloba Extract in the Therapy of Erectile Dysfunction, 2015, Journal of Sex Education and Therapy

Citrus Sinensis

Bei diesem Inhaltsstoff handelt es sich um Orangenöl, welchem mit seiner Zusammensetzung eine:

  • stimmungsaufhellende
  • entspannende
  • antidepressive

Wirkung nachgesagt wird. Zudem regt dieser Wirkstoff die körpereigene ATP-Produktion an und verleiht diesen folglich deutlich mehr Energie. Das ist durch die Blockade der Protonen möglich, welche mit ihrem Vorhandensein in den Mitochondrien die ATP-Produktion einschränken. Das Orangenöl blockiert das Austreten dieser Protonen und sorgt folglich für eine bessere Atmungsfähigkeit und eine gesteigerte ATP-Produktion.

Auch in dem Bezug auf die Stickoxid-Produktion, welche eine wichtige Rolle in dem Zusammenhang mit der Erektion und der Potenz spielt, bringt Citrus Sinensis mit den enthaltenen Flavonoiden und Carotinen viele positive Wirkungsweisen mit sich.4)Ademosun, O Ayokunle, Orange Peels Modulate Antioxidant Markers and Key Enzymes Relevant to Erection in the Penile Tissue of Paroxetine-Treated Rats, 2019, Andrologia

Zu guter Letzt trägt das enthaltene Vitamin C zu der Gesundheit der Blutgefäße bei und versorgt die Muskeln mit Energie.

Granatapfel

Diese leckere und bekannte Frucht steckt voller wertvoller Inhaltsstoffe, welche sich der Hersteller des natürlichen Potenzmittels Viasil zum Vorteil macht. Das Vorhandensein von Nitrat und Polyphenolen erhöhen die Stickstoffoxidproduktion, welche wiederum für die Erweiterung der Blutgefäße und eine folglich bessere Durchblutung sorgt.

Dazu gesellt sich der Umstand, dass es sich bei dem Granatapfel um ein gutes und bekanntes, sowie wirkungsvolles Antioxidans handelt, welches, Studien zufolge dazu in der Lage ist:

  • die Herzfunktion zu verbessern.
  • das Körperfett für die Energiegewinnung zu verwenden und nicht zu speichern.

Zu guter Letzt begünstigt der Granatapfel die Ausschüttung männlicher Hormone, wodurch sowohl die Muskelmasse als auch die Erektionsfähigkeit deutlich erhöht werden.5)Katana, Lydia Kadzo, Effectiveness of Pomegranate (Punica granatum L.) Fruit Extract on the Sexual Function in Rats, 2019, Journal of Microbial & Biochemical Technology

Tribulus Terrestris

Der Inhaltsstoff Tribulus Terrestris war bereits mehrfach Bestandteil unterschiedlicher Studien, welche in diesem Zusammenhang herausgefunden haben, dass der in Viasil enthaltene Wirkstoff dazu in der Lage ist:

  • den Sexualtrieb
  • die Libido

zu verbessern und zudem den Blutzucker- sowie den Cholesterinspiegel zu senken.6)Mahboubi, Mohaddese, Tribulus terrestris in Management of Sexual Functions, 2019, The Natural Products Journal

Panax Ginsengwurzel

Stress ist vor allem in der heutigen Zeit ein tragender und fundamentaler Faktor, welcher zu der Entstehung der Potenzprobleme und Erektionsstörungen des Mannes führt. Der Extrakt aus der Ginsengwurzel soll mit seiner Wirkungsweise dazu in der Lage sein, Stress abzubauen und somit die sexuelle Leistungsfähigkeit merkbar zu steigern, indem er:

  • die Wachheit und die Konzentration fördert.
  • Angstgefühle mindert.
  • die Ausdauer stärkt.7)Leung, Kar Wah, Ginseng and male reproductive function, 2013, Spermatogenesis
Zink

Bei Zink handelt es sich um ein lebenswichtiges Spurenelement, ohne welches der Mensch nicht leben kann. Was jedoch die wenigsten Menschen wissen ist, dass es sich bei Zink um ein Spurenelement handelt, welches in dem Rahmen der männlichen Potenz eine große und fundamentale Rolle spielt. Mit seiner Zusammensetzung wirkt sich Zink positiv auf die männliche Fruchtbarkeit aus und trägt zudem zu der Beschleunigung der Zell-Wiederherstellung bei.

Zudem ist das Spurenelement dazu in der Lage:

  • die Produktion der Spermien anzuregen.
  • länger anhaltende und stärkere Erektionen zu provozieren.
  • die Libido zu steigern.
  • die Ejakulation stärker ausfallen zu lassen.8)Dissanayake, D., Effects of zinc supplementation on sexual behavior of male rats, 2009, Journal of Human Reproductive Sciences
Epimedium brevocorum
Der letzte Inhaltsstoff, welcher in dem natürlichen Potenzmittel Viasil enthalten ist, ist der Wirkstoff Epimedium brevocorum , welches auch unter dem Namen des geilen Ziegenkrautes auf dem Markt bekannt ist. Mit seiner Wirkungsweise ist der Inhaltsstoff des Nahrungsergänzungsmittels dazu in der Lage die Freisetzung von PDE5 zu hemmen. PDE5 ist ein Stoff, welcher den Blutfluss verringert und sich somit negativ auf die männliche Erektion auswirkt.9)Chiu, J. H., Epimedium brevicornum Maxim extract relaxes rabbit corpus cavernosum through multitargets on nitric oxide/cyclic guanosine monophosphate signaling pathway, 2006, International Journal of Impotence Research )

Wie teuer ist Viasil und wo kann man es kaufen?

Wer sich für den Kauf des natürlichen Potenzmittels Viasil interessiert, kann sich dieses direkt auf der Seite des Herstellers kaufen. Außerhalb der offiziellen Seite des Herstellers sollte das Mittel nicht gekauft werden, da es sich hier um möglicherweise gefährliche Fälschungen handelt!

Folgende drei Varianten stehen auf der Seite des Herstellers zur Auswahl:

Anzahl Tabletten Preis Ersparnis
10 Tabletten 64,99 Euro 5 Euro Ersparnis
20+10 Tabletten gratis 129,99 Euro 79,98 Euro Ersparnis
30+20 Tabletten gratis 179,99 Euro 169,96 Euro Ersparnis

Nutzererfahrungen zu Viasil

Bezüglich der Wirkungsweisen von Viasil sind wir auf viele positive Bewertungen der Kunden gestoßen.
Viele Kunden fühlten sich nach der Einnahme deutlich besser, voller Energie und konnten bereits nach einigen Tagen der regelmäßigen Einnahme Veränderungen bzw. Verbesserungen bezüglich der Potenz und der Erektion feststellen. In dem Rahmen unserer Recherchen bezüglich der Erfahrungen der Kunden mit dem Mittel, sind wir auch auf negative Bewertungen gestoßen, welche dem Mittel vorwerfen, nicht unmittelbar zu wirken.

Allerdings solltest du dir mit Viasil kein Wundermittel erwarten, welches deine Probleme von einen Tag auf den anderen löst. Der Hersteller verweist auf seiner Seite mehrfach auf die natürliche Zusammensetzung des Präparates. Die pflanzlichen Inhaltsstoffe brauchen ihre Zeit, um ihre Wirkung im Körper verbreiten zu können. Wer geduldig ist, wird nach einiger Zeit mit den angepriesenen und positiven Wirkungsweisen des Mittels belohnt.

Häufige Fragen zu Viasil

Wo kann ich Viasil kaufen?

Viasil wird exklusiv nur über die Website des Herstellers verkauft. Solltest Du Viasil auf Plattformen wie Amazon oder ebay entdecken, so handelt es sich hier um Fälschungen!

Was kostet Viasil in der Apotheke?

Viasil ist nicht in der Apotheke erhältlich, sondern nur über die originale Website des Herstellers. Eine Monatspackung kostet hier 64,99 Euro, es gibt jedoch noch weitere Packungsgrößen und Rabatte beim Kauf größerer Mengen.

Wie muss ich Viasil einnehmen?

Viasil wird täglich eingenommen. Die bläuliche Tablette muss mit ausreichend Wasser geschluckt werden. Der Zeitpunkt der Einnahme kann über den Tag frei gewählt werden.

Fazit

Viasil ist ein pflanzliches Potenzmittel, welches mit seiner rein natürlichen Zusammensetzung wirkungsvoller Inhaltsstoffe viele positive Effekte und Wirkungsweisen mit sich bringen soll. Der Hersteller selbst wirbt die Kunden mit zahlreichen positiven Effekten rund um die Erektion, die Potenz und die Libido und der Großteil der Erfahrungsberichte der Kunden, welche ihre Meinung auf verschiedenen Foren teilen, geben dem Hersteller Recht. Erwartest du kein Wundermittel und bringst Geduld bezüglich der Einnahme mit dir, darfst du dich nach einiger Zeit über das Eintreten der versprochenen Wirkungen freuen und dich, vollkommen ohne Nebenwirkungen über ein deutlich besseres, intensiveres und spaßigeres Sexleben freuen.

Such dir selbst deine Packungsgröße aus

Viasil 10 Tabletten Packung 1 Packung

30 Tabletten

Du sparst 5 Euro
Viasil 30 Tabletten Packung
3 Packungen (2+1 Gratis)

90 Tabletten

Du sparst 80 Euro
Viasil 50 Tabletten Packung 5 Packungen (3+2 Gratis)

150 Tabletten

Du sparst 170 Euro

Quellen   [ + ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.