Spermidol – für mehr Fruchtbarkeit und eine bessere Potenz?

Spermidol im Test

Unsere Vorgehensweise

Recherche betreiben 42 Stunden Recherche
Studien lesen 35 Studien studiert
Kommentare lesen 345 Kommentare gelesen

Sehr viele Männer leiden unter Problemen mit der Erektion und mit der Potenz, was sich auf die Dauer nicht nur in dem Bereich der persönlichen mentalen Gesundheit, sondern auch bezüglich des Liebeslebens und der Harmonie der Partnerschaft bemerkbar macht.

Ist ein Mann mit seiner Potenz oder auch mit seiner Erektionsfähigkeit unzufrieden, wird er automatisch unsicherer im Bett, da sein Selbstbewusstsein stark unter den Problemen der genannten Kategorien leidet. Läuft es im Bett nicht mehr gut, trägt auch die Harmonie der Partnerschaft auf Dauer Spuren davon, sodass die Betroffenen sich nicht nur mit ihren Problemen, sondern auch mit Streit in der Partnerschaft auseinandersetzen müssen, welche sich durch den sich bildenden Stress zusätzlich negativ auf die Potenz und die Erektionsfähigkeit auswirken.

Aus genau diesem Grund sind sehr viele Männer auf der Suche nach guten und hilfreichen Präparaten, mit welchen sie den Problemen effektiv und vor allem dauerhaft den Kampf ansagen können, um endlich wieder eine bessere, härtere und länger andauernde Erektion haben zu können und zu derselben Zeit auch die Qualität und die Quantität der Spermien verbessern zu können. Denn, wenn es mit dem Kinderwunsch bei einigen Paaren einfach nicht klappen will, kann das durchaus an den Spermien des Mannes liegen.

Viele Anbieter des Marktes der Potenzmittel bieten in diesem Rahmen natürliche Präparate an, welche mit ihrer gekonnten Zusammensetzung dazu in der Lage sein sollen, nicht nur die Qualität und die Quantität der Spermien zu verbessern, sondern zu derselben Zeit auch die Erektionsfähigkeit des Mannes positiv beeinflussen zu können.

Eines dieser Präparate, welches in diesem Zusammenhang auf dem Markt angeboten wird, ist das Mittel Spermidol. Wir haben uns mit diesem natürlichen Nahrungsergänzungsmittel einmal etwas genauer beschäftigt und klären dich in diesem Artikel darüber auf, was du dir unter Spermidol vorstellen musst und, ob sich der Kauf und die Anwendung dieses Mittels tatsächlich lohnen.

Was ist Spermidol?

Spermidol ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, welches auf einem Wirkungskomplex rein pflanzlicher Inhaltsstoffe basiert, die mit ihrer jeweiligen Wirkungsweise und in der gekonnten Kombination effektiv dazu beitragen können sollen, dich in deiner Erektion, sowie in der Qualität als auch der Quantität deiner Spermien positiv und nachhaltig unterstützen zu können.

Natürlich gegen Erektionsprobleme mit Spermidol?!
Da der Hersteller einen großen Wert auf die rein pflanzliche und somit natürliche Zusammensetzung des Präparates liegt, kannst du dir Spermidol vollkommen frei und, ohne ein Rezept eines Arztes vorweisen zu müssen, als Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt kaufen.

Laut Angaben des Herstellers, kannst du mit dem Mittel deinen Problemen bezüglich der Potenz, der Fruchtbarkeit und der Erektion den Kampf ansagen können.

Hergestellt wird das Präparat, laut Angaben des Herstellers, unter der Erfüllung strengster Auflagen in deutschen Produktionsstätten. In diesem Zusammenhang verweist der Hersteller zudem auf die Tatsache, dass es sich bei dem natürlichen Potenzmittel nicht nur um ein rein pflanzliches Präparat, sondern um ein Mittel handelt, welches voll und ganz auf unnötige Füllstoffe oder gefährliche und unerwünschte Zusatzstoffe verzichtet.

So sollen sich erwachsene Männer darauf freuen dürfen, mit Spermidol ein Präparat gefunden zu haben, mit welchem sie ihren Problemen auf natürliche und somit gesunde und positive Art und Weise den Kampf ansagen können. Diese Aussagen untermalt der Hersteller, indem er damit wirbt, dass das natürliche Nahrungsergänzungsmittel nicht nur von Experten entwickelt wurde, sondern zu derselben Zeit auch laborgeprüft und somit vollkommen sicher und unbedenklich in der Anwendung, sowie effektiv in der Wirkungsweise ist.

Wie wirkt das Potenzmittel?

Die Frage, welche sich interessierte Käufer nun stellen ist die, wie dieser natürliche Wirkstoffkomplex aus insgesamt neun pflanzlichen Inhaltsstoffen dazu beitragen können soll, das Sexleben zu verbessern und die Chancen auf einen erfüllten Kinderwunsch zu erhöhen.

Eine umfangreiche Wirkungsweise

In dem Rahmen unserer Recherche durften wir feststellen, dass sich der Hersteller bezüglich der Wirkungsweise seines Mittels nicht nur auf ein Anwendungsgebiet beschränkt, sondern mit Spermidol ein Mittel anbietet, welches sich auf unterschiedliche Probleme beziehen und für diese die passende Lösung bieten können soll.

So sollen sich die Männer, welche sich für den Kauf und die Einnahme von Spermidol entscheiden mit dem Präparat darauf freuen können, in den folgenden Bereichen äußerst positive Wirkungen erzielen zu können:

  • die Qualität und die Quantität des Spermas
  • die Fruchtbarkeit im Allgemeinen
  • die Erektionsfähigkeit
  • die Potenz

Auf zwei Bereiche fokussiert sich der Hersteller des natürlichen Nahrungsergänzungsmittels bezüglich der Wirksamkeit besonders. Bei diesen beiden Bereichen, in welchen die Anwender besonders positiv von der Wirkungsweise von Spermidol profitieren können sollen, handelt es sich um die Bereiche der Fruchtbarkeit und der Spermabildung.

Die Fruchtbarkeit Die Spermabildung
Die Fruchtbarkeit der Männer kann durch unterschiedliche Faktoren negativ beeinflusst werden. Nicht selten ist bei Männern, welche sich mit dem Problem einer geringen Fruchtbarkeit an einen Fachmann wenden, ein Mangel des lebenswichtigen Spurenelementes Zink aufzuweisen.

 

Da der Hersteller von Spermidol bezüglich der Herstellung seines natürlichen Nahrungsergänzungsmittels unter anderem auf den Inhaltsstoff Zink zurückgreift, soll das Präparat Männer effektiv dabei unterstützen können, ihre Furchtbarkeit zu steigern, um sich über eine normale und erfolgreiche Reproduktion, sprich einen erfüllten Kinderwunsch freuen zu dürfen.

In der heutigen Zeit haben sehr viele Männer mit Stress, Druck oder anderen äußeren Faktoren zu kämpfen, welche die Qualität und auch die Quantität der Spermien erheblich negativ beeinflussen können.

 

Auch biologische Faktoren, wie zum Beispiel das Alter eines Mannes haben einen großen Einfluss auf die Menge der Spermien und somit, in gewisser Weise auch auf die Fruchtbarkeit.

 

Spermidol soll mit seiner Zusammensetzung an wertvollen und hilfreichen Inhaltsstoffen dazu in der Lage sein die körpereigene Produktion der Spermien effektiv anzuregen und somit dafür sorgen, dass sich die Anwender des natürlichen Potenzmittels schon bald über eine sehr viel größere Menge an Spermien freuen dürfen.

Ob das Mittel tatsächlich die Versprechen des Herstellers hält und die Kombination, sowie die Konzentration der einzelnen Inhaltsstoffe ausreichen, um die positiven Effekte und Wirkungsweisen in den genannten Bereichen zu bewirken? Dieser Frage widmen wir uns in einem Abschnitt weiter unten, in welchem wir uns die Inhaltsstoffe, welche für das Eintreten der genannten Wirkungen verantwortlich sein sollen, etwas genauer und detaillierter ansehen.

Gibt es Nebenwirkungen?

Bezüglich der Einnahme unterschiedlicher Präparate ist es immer wichtig, sich nicht nur für die Wirkungsweise des jeweiligen Mittels, sondern sich auch für die möglichen Nebenwirkungen zu interessieren, welche mit dem Präparat einhergehen können.

Aus diesem Grund haben wir uns auch bezüglich Spermidol einmal etwas genauer umgesehen und haben uns besonders mit möglichen Nebenwirkungen auseinandergesetzt, welche in dem Zusammenhang zu der Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels stehen könnten.

Laut Hersteller absolut keine Nebenwirkungen für Anwender des Mittels.
Der Hersteller gibt bezüglich der Wirkungsweise und der Nebenwirkungen seines Präparates an, dass es aufgrund der rein pflanzlichen und natürlichen Zusammensetzung des Nahrungsergänzungsmittels nicht zu Nebenwirkungen kommt, sondern, dass sich die Anwender ausschließlich über die effektiven und versprochenen Wirkungsweisen des Mittels freuen dürfen.

Es ist durchaus richtig, dass pflanzliche Inhaltsstoffe sehr viel harmloser sind als dies bei chemischen Wirkstoffen der Fall ist und der menschliche Organismus nimmt die pflanzlichen Wirkstoffe in der Regel auch sehr viel besser an, was aber nicht automatisch heißt, dass alle Menschen die natürlichen Präparate, wie Spermidol, auf dieselbe Art und Weise und vollkommen ohne Nebenwirkungen vertragen.

Pflanzliche Inhaltsstoffe werden vom menschlichen Organismus zwar besser angenommen, können aber trotzdem Nebenwirkungen mit sich bringen!

Wenn ein Mensch allergisch oder sensibel auf bestimmte natürliche Inhaltsstoffe reagiert, kann es auch bei der Anwendung von Spermidol dazu kommen, dass sich die Anwender des Präparates mit möglichen Nebenwirkungen auseinandersetzen müssen. Aus diesem Grund wollen wir dir, vorausgesetzt des Falls, dass du allergisch oder sensibel auf einige bestimmte pflanzliche Wirkstoffe reagierst, dazu raten, dir die Liste der Inhaltsstoffe des natürlichen Potenzmittels vor der Einnahme genau durchzulesen.

So kannst du immer am besten ausschließen, dass sich Inhaltsstoffe in dem Mittel wiederfinden, auf welche du mit bestimmten unangenehmen, wenn nicht gar gefährlichen Reaktionen, sensibel oder gar allergisch reagierst.

Wie wird Spermidol eingenommen?

Um dich über das Eintreten der Wirkungsweisen, mit welchen der Hersteller für sein Produkt wirbt, freuen zu dürfen, solltest du dich immer an die Angaben des Herstellers bezüglich der Einnahme des Mittels halten. Denn, nur wenn du dich an die Empfehlungen hältst, sollst du dich darauf freuen dürfen, das Mittel sicher und vor allem wirkungsvoll einnehmen zu können.

Der Hersteller empfiehlt seinen Kunden, welche sich für den Kauf und die Einnahme der Potenzkapseln entscheiden, diese einmal täglich einzunehmen. Dabei betont er auch die Wichtigkeit, die Kapsel als Ganzes und somit in einem unzerkauten Zustand einzunehmen und ein großes Glas Wasser zusätzlich zu der Kapsel zu trinken.

Eine Einnahme der Kapseln pro Tag soll für die Wirkung ausreichen.

Bezüglich des Zeitpunktes, sprich: zu welcher Mahlzeit oder zu welcher Tageszeit die Kapsel am besten eingenommen werden sollte, äußert sich der Hersteller nicht, sodass wir davon ausgehen, dass es jedem Anwender selbst überlassen ist, zu welchem Zeitpunkt Spermidol eingenommen wird und, ob die Einnahme mit einer Mahlzeit kombiniert wird oder nicht.

Wir hätten uns allerdings erwartet, dass der Hersteller des natürlichen Potenzmittels etwas genauere Angaben bezüglich der Einnahme macht und den Anwendern somit eine Richtlinie bietet, an welcher sich diese orientieren können. Auch, wenn es sich, laut Angaben des Herstellers, um ein wirkungsvolles und zugleich harmloses, nebenwirkungsfreies Produkt handeln, sehen wir die Tatsache, dass er keine genauen und klaren Angaben macht, als kritisch an.

Mit einer täglichen Kapsel des Potenzmittels sollst du dich schon bald auf das Eintreten der versprochenen Wirkungsweisen des natürlichen Nahrungsergänzungsmittels freuen dürfen.

Inhaltsstoffe im Detail

Da der Hersteller mit vielen durchaus ansprechenden und positiv klingenden Wirkungsweisen für sein Präparat wirbt, haben wir uns besonders dafür interessiert, mit welchen Inhaltsstoffen er die angegebene Wirkungsweise seines natürlichen Nahrungsergänzungsmittels begründet.

Neun natürliche Inhaltsstoffe für das Eintreten der Wirkungen.
Für diese Zwecke haben wir einmal einen intensiven und detaillierten Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe geworfen und dabei festgestellt, dass der Hersteller auf einen Wirkstoffkomplex aus insgesamt 9 verschiedenen pflanzlichen Inhaltsstoffen setzt. Diese sollen in der Kombination dafür verantwortlich sein können, die von ihm versprochenen Wirkungsweisen bei den Anwendern hervorzurufen.

In Spermidol sind, laut den Angaben des Herstellers, die folgenden natürlichen Inhaltsstoffe enthalten:

  • Selen
  • Zink
  • L-Glutathion
  • L-Carnitin
  • Traubenkernextrakt
  • Vitamin C
  • Vitamin E
  • Folsäure (Vitamin B9)
  • Vitamin D3

Sehen wir uns nun einmal etwas genauer und intensvier an, welche Wirkungsweisen diese Inhaltsstoffe mit sich bringen. In diesem Zusammenhang müssen wir aber auch anmerken, dass der Hersteller leider nur auf zwei der neun Wirkstoffe etwas genauer eingeht und die anderen sieben vollkommen unter den Tisch fallen lässt. Sie werden zwar als äußerst effektiv und hilfreich angepriesen, doch nicht weiter in ihrer Wirkungsweise erwähnt.

Namentlich erwähnt werden in dem Bezug auf die Wirkungsweise des Mittels ausschließlich Selen und Zink, auf welche wir auch in diesem Abschnitt genauer eingehen wollen.

Selen
Bei Selen handelt es sich um einen wichtigen natürlichen Inhaltsstoff, welcher mit seiner Zusammensetzung und Wirkungsweise dazu in der Lage ist und dazu beiträgt, den Körper dabei zu unterstützen die Produktion an Spermien anzuregen und somit die Qualität der Spermien ansteigen zu lassen.1)Scott, R, The effect of oral selenium supplementation on human sperm motility, 1998, National Library of Medicine
Zink

Bei Zink handelt es sich um ein lebenswichtiges Spurenelement, welches an vielen verschiedenen Funktionen des Körpers und des menschlichen Organismus beteiligt ist. 2)Roohani, Nazanin, Zinc and its importance for human health: An integrative review, 2013, Journal of Reserach in Medical SciencesZu all den Funktionen, an welchen Zink mit seiner Zusammensetzung und Wirkungsweise beteiligt ist, zählen unter anderem die Fruchtbarkeit und die Potenz.

Denn dieses Spurenelement ist dazu in der Lage, den Körper bei der Produktion der Spermien, aber auch bei der Potenz zu unterstützen und somit für ein besseres und vor allem erfüllteres Sexleben zu sorgen.3)Fallah, Ali, Zinc is an Essential Element for Male Fertility: A Review of Zn Roles in Men’s Health, Germination, Sperm Quality, and Fertilization, 2018, Journal of Reproduction & Infertility

Wir wissen nicht, in welcher Konzentration die einzelnen Wirkstoffe des pflanzlichen Potenzmittels in Spermidol enthalten sind, weshalb wir auch nicht einschätzen können, ob die Konzentration einer täglichen Kapsel, welche der Hersteller seinen Anwendern bezüglich der Einnahme empfiehlt, ausreicht, um sich über das tatsächliche Eintreten der vom Hersteller versprochenen Wirkungsweisen freuen zu dürfen.

Wie teuer ist Spermidol und wo kann man es kaufen?

Wer sich für den Kauf des natürlichen Nahrungsergänzungsmittels interessiert, kann sich dieses ganz einfach und unkompliziert als freies Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt kaufen, ohne dafür zuvor einen Arzt aufsuchen zu müssen. Das ist mitunter auch einer der Gründe, wieso sich das Mittel einer so großen Beliebtheit erfreut, da sich viele Männer davor schämen, sich mit ihren Problemen an einen Arzt zu wenden.

Die Anbieter, welche Spermidol zum Kauf anbieten, sind dabei viele unterschiedliche, wobei man(n) vor allem auf verschiedenen Plattformen im Internet fündig wird, wenn man sich auf die Suche nach dem pflanzlichen Potenzmittel begibt.

Frei auf dem Markt kaufen.

So können sich interessierte Käufer das pflanzliche Potenzmittel unter anderem bei Anbietern, wie zum Beispiel Amazon oder auch Ebay für einen Preis von circa 19,90 Euro kaufen.

Es sollte dabei jedoch auch immer darauf geachtet werden, dass es sich bei dem Präparat um ein originales Produkt handelt, da es leider viele Hersteller gibt, welche bereits existierende Präparate kopieren und als Fälschung der originalen Mittel auf dem Markt verkaufen.

Nutzererfahrungen zu Spermidol

Wir haben uns unter anderem mit der Frage beschäftigt, was Nutzer zu der Anwendung und Wirkungsweise des natürlichen Potenzmittels sagen. Schließlich scheinen die Angaben des Herstellers durch und durch positiv zu sein, wobei wir, wie schon gesagt, einige Zweifel bezüglich dieser Angaben hatten.

Deshalb wollten wir uns auf Foren, Plattformen und Verkaufsseiten Meinungen und Erfahrungen anderer Anwender einholen, um uns ein besseres Bild bezüglich des pflanzlichen Nahrungsergänzungsmittels machen zu können.

Meinungen bezüglich Spermidol sind gemischt.
Wir müssen diesbezüglich allerdings sagen, dass die Meinungen zu Spermidol auf den verschiedenen Plattformen jeweils unterschiedlich ausfallen und wir somit nicht einschätzen können, ob es sich bei dem Nahrungsergänzungsmittel um ein effektives und hilfreiches Produkt handelt oder nicht.

Während einige Anwender von einer unkomplizierten und effektiven Einnahme und Wirkungsweise des Mittels berichten, erzählen andere Anwender von einem vollkommenen Ausbleiben der versprochenen Wirkung und sind mehr als enttäuscht von dem Mittel.

Ob einige Anwender den Placebo-Effekt verspürt haben oder andere Nutzer schlicht und ergreifend zu hohe Erwartungen hatten und bezüglich des Eintretens der Wirkungen zu ungeduldig waren, können wir nicht sagen.

Was wir sagen können ist, dass in Spermidol mit Sicherheit gute natürliche Inhaltsstoffe enthalten sind, aber nicht klar ist, ob die Konzentration der Inhaltsstoffe ausreicht, um die versprochenen Wirkungsweisen mit sich bringen zu können. Auf jeden Fall gibt es bessere und vor allem wissenschaftlich bestätigte gute Alternativen, welche auf ebenfalls natürliche Art und Weise dazu beitragen können, die Fruchtbarkeit und die Potenz des Mannes zu steigern.

Häufige Fragen zu Spermidol

Was ist Spermidol für ein Mittel?

Bei Spermidol handelt es sich um ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, welches mit seinem Wirkstoffkomplex dazu in der Lage sein soll, Männer in dem Bereich der Potenz und der Fruchtbarkeit, sowie der Erektionsfähigkeit positiv zu unterstützen.

Gibt es positive Erfahrungen mit Spermidol?

Es gibt durchaus positive Erfahrungen mit Spermidol, wobei auch die andere Seite der Medaille zu betrachten ist, welche eher negativ von dem Nahrungsergänzungsmittel berichtet. Es gibt aber durchaus Menschen, welche über positive Erfahrungen mit Spermidol berichten und von dem Präparat begeistert sind.

Wie nehme ich Spermidol ein?

Der Hersteller empfiehlt der Anwender eine Einnahme von einer Kapsel pro Tag, äußert sich aber nicht weiter bezüglich der Einnahmedauer und den genauen Einnahmezeitpunkt.

Fazit

Spermidol macht auf den ersten Blick einen recht positiven Eindruck, sodass sich die Anwender mit der Einnahme dieser Kapsel über viele positive Wirkungsweisen freuen können sollen. Allerdings haben wir in dem Rahmen unserer Recherche festgestellt, dass es auch einige Anwender gibt, welche weniger begeistert und überzeugt von dem Präparat sind.

Auch wir finden es etwas fragwürdig, dass der Hersteller keine genauen Angaben bezüglich der Dauer der Einnahme und den genauen Einnahmezeitpunkt macht und auch bezüglich der Inhaltsstoffe nur zwei der neun pflanzlichen Wirkstoffe hervorhebt.

Aus diesem Grund können wir weder zu einer Einnahme raten noch von einer Abnahme abraten, wollen aber durchaus anmerken, dass es auf dem Markt der natürlichen Potenzmittel und Mittel für die Steigerung der Fruchtbarkeit durchaus Alternativen gibt, welche mit einer nachweislichen und wissenschaftlich bestätigten Wirkung zu der Lösung der bestehenden Probleme beitragen können.

Quellen   [ + ]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.