Piperine Forte – mit Hilfe von Pfeffer abnehmen?

Piperine Forte Test

Unsere Vorgehensweise

Recherche betreiben 35 Stunden Recherche
Studien lesen 34 Studien studiert
Kommentare lesen 137 Kommentare gelesen

Die Abnehm-Industrie erfreut sich eines sehr großen Kundenstamms, welcher sich zu einem sehr großen Teil aus Frauen zusammensetzt, welche an Gewicht verlieren wollen. Aber auch viele Männer sind auf der Suche nach Mitteln und Möglichkeiten, um an Gewicht zu verlieren und sich endlich wieder wohl in ihrem Körper zu fühlen. Der heutige Lebensstil, welcher zu einem sehr großen Teil von Stress, Druck, zu wenig körperlichen Bewegung und einer ungesunden Ernährungsweise geprägt wird, wirkt sich immer negativer auf das Gewicht der Menschen aus, welche sich mit ihren zu vielen Kilos auf den Hüften immer unwohler fühlen. Aus diesem Grund erfreuen sich die unterschiedlichen Präparate, welche die Hersteller auf dem Markt anbieten, um den Kilos den Kampf ansagen zu können, einer so großen Beliebtheit in der heutigen Gesellschaft. Allerdings stellt sich in diesem Zusammenhang immer auch die Frage nach der Wirksamkeit der Mittel. Wie viel Wahrheit steckt hinter den Angaben, welche die Hersteller machen, um Kunden für ihre Mittel zu werben? Gibt es tatsächlich Menschen, welche positive Erfahrungen mit den einzelnen Präparaten sammeln konnten? In der Tat klingt es zu schön um wahr zu sein – man nimmt ein Mittel ein und ohne viel an seiner Gewohnheit ändern zu müssen oder seine Ernährung anpassen oder sich sportlich betätigen zu müssen, purzeln die Kilos wie von ganz alleine. Das klingt, in der Tat, zu schön um wahr zu sein und unglaublich. Doch genau mit diesen Versprechen wirbt die Mehrzahl der Anbieter für die eigenen Produkte. So auch der Hersteller des Produktes Piperine Forte.

Bei Piperine Forte handelt es sich um ein Produkt, auf welches wir in dem Rahmen unserer Recherche gestoßen sind. Aufgrund der natürlichen Zusammensetzung und der Wirkungsweise, mit welcher der Hersteller für das Präparat wirkt, hat uns auf dieses Präparat aufmerksam gemacht, sodass wir mehr über dieses erfahren wollten. Aus diesem Grund haben wir uns dieses einmal etwas intensiver angesehen und für dich getestet. Du möchtest wissen, ob du mit diesem Produkt, welches vor allem auf die Eigenschaften und Wirkungsweisen des schwarzen Pfeffers setzt, tatsächlich dazu in der Lage ist, dich in deinem Kampf gegen die Kilos zu unterstützen? Lese dir hier unseren Testbericht durch und sei gespannt, was wir herausgefunden haben.

Was ist Piperine Forte?

Wie bereits angedeutet, handelt es sich bei dem Präparat Piperine Forte um ein Mittel, welches sich auf dem Markt der Abnehmprodukte einer sehr großen Beliebtheit erfreuen zu scheint – zumindest dann, wenn man den Angaben des Herstellers bezüglich der Wirksamkeit des Produktes Glauben schenken möchte. Dieser wirbt auf seiner Seite mit einem großen, treuen und immer weiter wachsenden Kundenstamm, doch auf diesen Aspekt wollen wir in einem Abschnitt weiter unten genauer eingehen.

Bezüglich des Mittels selbst verweist der Hersteller auf seiner Seite mehrfach auf den Umstand, dass es sich bei Piperine Forte um ein durch und durch natürliches Produkt handelt, welches auf pflanzlicher Basis besteht und aus diesem Grund keine Nebenwirkungen mit sich bringt. Aufgrund der natürlichen Zusammensetzung des Mittels gehört dieses nicht in die Kategorie der verschreibungspflichtigen Medikamente, für welche ein Rezept des Arztes notwendig ist, sondern du kannst dir dieses Abnehm-Mittel frei auf dem Markt kaufen, da es mit seiner Zusammensetzung als Nahrungsergänzungsmittel aufgelistet ist.

Wer von einer schnellen, unkomplizierten und vor allem nicht weiter anstrengenden Abnahme des Gewichts träumt, soll, laut Angaben des Herstellers, mit Piperine Forte genau das richtige Produkt gefunden haben. Mit seiner Zusammensetzung, welche den Fokus vor allem auf den schwarzen Pfeffer setzt, sollst du innerhalb eines kurzen Zeitraums zu deinem Wunschgewicht kommen und den Kilos förmlich dabei zusehen können, wie sie purzeln und sich von deinen Hüften verabschieden. Auf Pfeffer als Inhaltsstoff, setzen auch andere Mittel, wie Capsiplex, Nutra Digest oder Meratol.

Wie du vielleicht aus eigener Erfahrung weißt, ist der Prozess der Abnahme kein einfacher und schon gleich kein schneller Prozess – zwei Aspekte, welche der Hersteller mit seinem Produkt aufgreift. Es soll dir die Abnahme erleichtern und extrem beschleunigen. Diese Angaben des Herstellers haben und neugierig und zu derselben Zeit skeptisch gemacht. Kann es möglich sein, innerhalb kurzer Zeit mit der Einnahme eines natürlichen Mittels abzunehmen? Doch das sind nicht die einzigen Wirkungsweisen, mit welchen der Hersteller für sein pflanzliches Mittel Piperine Forte wirbt. Du sollst dich mit der Einnahme auf viele weitere interessante und vorteilhafte Wirkungsweisen des Präparates freuen dürfen.

Wie wirkt das Mittel?

Eine interessante Frage, für welche wir uns in dem Bezug auf Piperine Forte besonders interessiert haben, ist die Frage nach der Wirkungsweise des Mittels. Für diese Zwecke wollen wir den Aspekt aufgreifen, dass der Hersteller vor allem auf den Hauptbestandteil des Mittels – den schwarzen Pfeffer – hinweist und diesen als Wundermittel anpreist. Dabei handelt es sich bei diesem schwarzen Pfeffer, welcher auch unter der Bezeichnung Bioperin auf dem Markt verkauft wird, um einen Bestandteil, auf welchen nicht nur der Hersteller des Abnehm-Mittels Piperine Forte setzt, sondern dieser natürliche Wirkstoff ist in zahlreichen weiteren Abnehm-Produkten enthalten. Der Unterschied zwischen Piperine Forte und den anderen Mitteln, welche auf dem Markt zur Verfügung stehen, besteht in der Tatsache, dass der Hersteller von Piperin Forte den schwarzen Pfeffer als Hauptbestandteil nutzt.

Mit der Zusammensetzung und dem Fokus auf den schwarzen Pfeffer wirbt der Hersteller mit unglaublichen Wirkungsweisen seines Produktes. Der Fokus liegt dabei vor allem auf dem Gewichtsverlust, welcher das wohl größte Interesse der Kunden darstellt, welche sich bezüglich des Kaufes von Piperine Forte informieren. Der Hersteller wirbt auf seiner Seite mit einem möglichen Gewichtsverlust zwischen 9 und 14 Kilogramm innerhalb eines Monats. Alleine diese Wirkungsweise des Mittels scheint recht unrealistisch und übertrieben zu sein. Ganz davon abgesehen wäre ein derartiger Gewichtsverlust alles andere als gesund und mit einem rein natürlichen Produkt und ohne die Umstellung der Ernährung und der Erhöhung der körperlichen Betätigung kaum denkbar.

Doch der Hersteller macht an dieser Stelle nicht Halt, sondern wirbt mit weiteren Wirkungsweisen des Produktes, von welchen die Anwender profitieren können sollen. Neben dem Erreichen des persönlichen Wunschgewichtes, sollen sich die Anwender der Pillen auch von der Cellulite und den Dehnungsstreifen verabschieden dürfen.

Die Wirkungsweisen an und für sich sind bereits sehr unrealistisch und haben und dem Mittel gegenüber mehr als skeptisch gemacht. Was unsere Zweifel jedoch noch mehr verstärkt hat, ist die Tatsache, dass der Hersteller die Wirkungsweisen bewirbt und in demselben Atemzug damit wirbt, weder die Ernährung umstellen, noch sich körperlich betätigen müssen, um die gewünschten Ergebnisse erzielen zu können.

Um die Kunden vollkommen zu überzeugen, verweist der Hersteller nicht nur vermehrt auf die Wirkungsweisen des Mittels, sondern gibt diesbezüglich an, die Wirkungsweise mit wissenschaftlich fundierten Untersuchungen und Ergebnissen beweisen zu können. Wir haben uns auf der Seite des Herstellers umgesehen, konnten jedoch keinen Hinweis auf die besagten wissenschaftlichen Studien und Beweise finden.

Halten wir also noch einmal fest – wer sich für die Einnahme von Piperine Forte entscheidet, soll sich in diesem Zusammenhang über:

  • einen schnellen Gewichtsverlust von zwischen 9 und 14 Kilo im Monat
  • das Verschwinden von Cellulite
  • eine Beschleunigung des Stoffwechsels
  • das Schwinden von Dehnungsstreifen

freuen dürfen, ohne für diese Zwecke die Ernährung umstellen oder sich körperlich betätigen zu müssen. Wäre das wahr, würde es sich bei Piperine Forte um ein wahres Wundermittel handeln, welches das Fett förmlich schmelzen lässt. Das klingt mehr als unrealistisch.

Gibt es Nebenwirkungen?

Abnehm-Pillen auf dem Markt stoßen oft auf das Vorurteil wirkungslos zu sein und dazu mit vielen unangenehmen Nebenwirkungen einzugehen, mit welchen sich die Betroffenen anschließend herumschlagen müssen. Aus diesem Grund haben wir uns für mögliche Nebenwirkungen interessiert, welche Piperine Forte mit sich bringen könnte. Doch auch hier finden wir auf der Seite des Herstellers ausschließlich positive Anmerkungen. Die Kunden, welche sich für die Einnahme des Mittels entscheiden, sollten sich, aufgrund der natürlichen Zusammensetzung, keine Gedanken bezüglich möglicher Nebenwirkungen machen müssen. Die Pillen sind gut verträglich und bringen ausschließlich positive Wirkungsweisen mit sich.

Das mag auf den ersten Blick logisch klingen, doch auf den zweiten Blick gibt es durchaus Menschen, welche Probleme mit der Einnahme von Piperine Forte haben könnten. Zu diesen Menschen gehören vor allem Menschen, welche:

  • eine bestehende Allergie bezüglich einer oder mehrerer enthaltener Inhaltsstoffe haben.
  • unter schweren Kreislauf-Erkrankungen leiden.
  • Überempfindlich auf die Zusammensetzung des Mittels reagieren.
  • einen schwachen Magen haben, welcher durch den Hauptbestandteil – dem schwarzen Pfeffer – zusätzlich beansprucht wird.

Aus diesem Grund solltest du dich vor der Einnahme des Mittels immer mit der Zusammensetzung der einzelnen Wirkstoffe zusammensetzen und darauf achten, ob du möglicherweise bekannte Allergien gegenüber einen der Wirkstoffe hast.

Damit ist jedoch nicht genug. Da wir uns nicht nur auf der Seite des Herstellers selbst, sondern auch an anderer Stelle über Piperine Forte informiert haben, sind wir auch auf unterschiedlichen Foren und Plattformen auf Nutzer gestoßen, welche in ihren Bewertungen und Diskussionen den Aspekt der Nebenwirkungen aufgegriffen haben. Viele Anwender, welche das Mittel eingenommen haben, haben sich in diesem Zusammenhang vor allem über:

  • Magen-Darm-Probleme
  • Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

beschwert. Vor allem der enthaltene Wirkstoff Guarana ist dafür bekannt, bei vielen Menschen zu unangenehmen Nebenwirkungen zu führen. Vor allem sensible Menschen kämpfen bezüglich der Einnahme des koffeinhaltigen Wirkstoffes oft mit:

  • Schlafstörungen
  • Kreislaufproblemen
  • Herzrasen
  • Kopfschmerzen

Wie wird Piperine Forte eingenommen?

Um sich über die vom Hersteller versprochenen Wirkungsweisen von Piperine Forte freuen zu dürfen, sollen die Anwender dessen Empfehlungen bezüglich der Einnahme folgen und sich schon bald auf das Eintreten der Wirkungsweisen freuen dürfen.

Diesbezüglich wirbt der Hersteller unter anderem mit der einfachen und unkomplizierten Integration des Mittels in den Alltag. Es soll einzig und alleine ausreichen jeden Morgen eine Kapsel 15 Minuten vor dem Frühstück mit einem Glas Wasser zu sich zu nehmen. Zwar lässt der Hersteller den Kunden, im Grunde genommen, die Wahl, ob die Kapsel morgens, mittags oder abends eingenommen wird, doch er verweist in diesem Zusammenhang auf den Umstand, dass die Einnahme nicht allzu spät am Abend erfolgen sollte.

Inhaltsstoffe im Detail

Wir waren dem Mittel gegenüber mehr als skeptisch, was unter anderem auf die nicht sonderlich realistischen Wirkungsweisen, mit welchen der Hersteller für Piperine Forte wirbt, zurückzuführen ist. Dennoch haben wir uns dafür interessiert, welche Inhaltsstoffe der Hersteller für die von ihm angepriesene Wirkungsweise des Mittels verantwortlich macht. Aus diesem Grund haben wir uns die Liste der Inhaltsstoffe einmal etwas genauer angesehen, um uns ein besseres Bild machen und eine bessere Einschätzung treffen zu können.

Auf seiner Seite macht der Hersteller bezüglich der Zusammensetzung des Mittels jedoch nur begrenzte Angaben. Er verweist zwar immer wieder auf die natürliche Zusammensetzung der pflanzlichen Wirkstoffe, doch bezüglich der einzelnen Wirkungsweisen macht er spärliche Angaben. Aus diesem Grund haben wir uns selbst informiert. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe von Piperine Forte zeigt, dass sich in diesem drei Wirkstoffe befinden, welche für das Eintreten der beworbenen Effekte und Wirkungsweisen sorgen sollen. Bei diesen handelt es sich um:

  • Schwarzen Pfeffer
  • Extrakt aus Guarana-Früchten
  • Cayennepfeffer
Schwarzer Pfeffer
Bezüglich der Zusammensetzung seines Abnehm-Mittels legt der Hersteller seinen Fokus auf den schwarzen Pfeffer und gibt diesbezüglich an auf eine sehr hohe Konzentration zurückgegriffen zu haben. Diese hohe Konzentration des schwarzen Pfeffers soll dazu in der Lage sein, die Verdauung positiv zu beeinflussen und den Stoffwechsel anzukurbeln. Als Folge dessen, sollen sich die Anwender darüber freuen dürfen, die Bildung von neuen Fettzellen verhindern zu können.
Extrakt aus Guarana-Früchten

Wie bereits angedeutet, befindet sich in Piperine Forte ein Extrakt aus den Guarana-Früchten, welche für ihren recht hohen Koffeingehalt bekannt sind. Wie auch der schwarze Pfeffer ist dieser Wirkstoff ein beliebter Inhaltsstoff, welcher in vielen verschiedenen Präparaten der Abnehmindustrie zu finden ist. Mit seiner Zusammensetzung und Wirkungsweise soll dieser Inhaltsstoff dazu in der Lage sein:

  • dem Anwender Energie zu verleihen.
  • die Mündigkeit zu reduzieren.
  • die Regeneration der Muskeln zu fördern.
Cayennepfeffer

Der dritte Inhaltsstoff im Bunde, mit welchem der Hersteller für Piperine Forte wirbt, ist der Cayennepfeffer, welcher ebenfalls viele positive Wirkungsweisen mit sich bringen können soll. So sollen sich die Anwender über:

  • die Beschleunigung des Stoffwechsels
  • die Reduzierung des Hungergefühls
  • die Verhinderung von Blähungen
  • die Verstärkung der körpereigenen Abwehrkräfte
  • die Senkung des Cholesterinspiegels

freuen dürfen.

Allerdings müssen wir in diesem Zusammenhang einige Anmerkungen machen. Zum einen ist Piperine Forte noch nicht ausreichend und umfangreich untersucht werden, sodass keine Angaben bezüglich der tatsächlichen Zusammensetzung gemacht werden können. Wir müssen uns einzig und alleine auf die Angaben des Herstellers verlassen, welcher uns jedoch nicht mit authentischen, geschweige denn realistischen Angaben überzeugen konnte.

Selbst, wenn die einzelnen Wirkstoffe positive Wirkungsweisen mit sich bringen, was wir nicht abstreiten, ist es nicht möglich ohne körperliche Betätigung und die Umstellung der Ernährung Wirkungsweisen zu erzielen, mit welchen der Hersteller für sein Produkt wirbt. Aus diesem Grund stehen wir dem Präparat weiterhin skeptisch gegenüber und sind nicht von diesem überzeugt.

Wie teuer ist Piperine Forte und wo kann man es kaufen?

Möchtest du dich selbst bezüglich des Präparates informieren und dieses in diesem Zusammenhang testen? Dann hast du über die Seite des Anbieters die Möglichkeit dir das Mittel zu kaufen. Anders, als es bei vielen anderen Präparaten, auf welche Menschen bezüglich des Gewichtsverlustes zurückgreifen der Fall ist, bieten keine anderen Anbieter dieses Präparat an. So kannst du dir dieses weder über andere Plattformen, wie Amazon und Ebay, noch in Apotheken oder über Online Apotheken kaufen.

Begibst du dich für den Kauf auf die Seite des Anbieters, musst du auf dieser mit einem recht hohen Preis für die Kapseln rechnen. Allerdings verweist der Hersteller auf seiner Seite auf ein angebliches Sonderangebot, welches den Kunden die Kapseln für nur 57,00 Euro, statt den eigentlichen 119,00 Euro anbietet. Inwiefern der Aspekt des Sonderangebots stimmt und, ob es sich dabei um eine reine Verkaufsmasche des Anbieters handelt, können wir nicht sagen.

Für diesen genannten Preis dürfen sich die Kunden über eine Packung mit 15 Kapseln freuen, welche für circa einen halben Monat ausreichen.

Nutzererfahrungen zu Piperine Forte

Da wir Piperine Forte mit seiner angeblichen Wirkungsweise und der vom Hersteller beworbenen Zusammensetzung recht skeptisch gegenüber standen, haben wir uns auf unterschiedlichen Foren und Plattformen nach den Meinungen und Bewertungen der Kunden umgesehen, welche bereits Erfahrungen mit dem Mittel sammeln konnten. Zuvor haben wir uns jedoch genauer auf der Seite des Herstellers selbst umgesehen und sind in diesem Zusammenhang auf zahlreiche Erfahrungsberichte angeblich zufriedener und begeisterter Kunden gestoßen, welche ausschließlich positive Erfahrungen mit dem Mittel gemacht haben wollen.

Ein genauer Blick auf die Erfahrungsberichte gibt jedoch Grund zu der Annahme, dass es sich bei diesen um gefälschte Bewertungen handelt. Die Bilder sind Fotos aus einer Stock-Datei und werden auf anderen Verkaufsseiten anderer Mittel ebenfalls für die Bewertungen der Kunden verwendet.

Aus diesem Grund darf man diesen angeblich authentischen Erfahrungsberichten „echter“ Kunden, wie der Hersteller diese auf seiner Seite bewirbt, keinen Glauben schenken. Um uns ein realistisches Bild machen zu können, haben wir uns, wie gesagt, auf den Foren und Plattformen umgesehen und uns über diese bezüglich wirklich echter und authentischer Erfahrungsberichte informiert.

Die Ergebnisse haben uns nicht weiter überrascht, denn auf den Foren berichten die ehemaligen Kunden und Anwender von:

  • der Wirkungslosigkeit.
  • Abzocke und Betrug.
  • unangenehmen Nebenwirkungen.

Die Anwender konnten keinen Gewichtsverlust bei sich feststellen und das einzige, was bezüglich des Kaufes der angeblichen Wunderkapseln schmaler geworden war, war der Geldbeutel der Käufer. Aus diesem Grund wollen wir dir davon abraten, dir diese Kapseln zu kaufen und dein Geld für diese aus dem Fenster zu schmeißen. Ähnliche Erfahrungen mussten Nutzer auch mit Mitteln, wie etwa Piperine Forte oder aber Nutra Digest machen.

Fazit

Obwohl der Hersteller immer wieder auf die Wirkungsweisen seines Präparates verweist, sind wir alles andere als überzeugt von Piperine Forte. Es ist schlicht und ergreifend nicht möglich, ohne die Umstellung der Ernährung oder der sportlichen Betätigung an Gewicht zu verlieren. Um gesund, dauerhaft und vor allem effektiv an Gewicht verlieren zu können, reicht ein Mittel wie Piperine Forte alleine nicht aus. Zumal der Hersteller mit gefälschten Kundenmeinungen für sein Produkt wirbt und an keiner Stelle auf wissenschaftliche Beweise bezüglich der Wirkungsweise verweisen kann.

Wir wollen dir aus diesem Grund von dem Kauf dieses Produktes abraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.