Penimaster – Mit Zug zu einem längeren Penis?

Penimaster im Test

Unsere Vorgehensweise

Recherche betreiben 27 Stunden Recherche
Studien lesen 42 Studien studiert
Kommentare lesen 397 Kommentare gelesen

Sehr viele Männer sind mit der Länge und auch mit dem Durchmesser ihres Penis unzufrieden und sind aus diesem Grund auf der Suche nach hilfreichen, effektiven und vor allem dauerhaften Mitteln und Möglichkeiten, mit welchen sie den Penis in der Länge und auch im Durchmesser vergrößern zu können.

Unter all den verschiedenen Mitteln und Möglichkeiten, welche die verschiedenen Hersteller diesbezüglich auf dem Markt anbieten, haben die interessierten Käufer die Möglichkeit, sich für einen sogenannten Penis Extender zu entscheiden.

Die Funktionsweise eines Penis Extenders ist, im Grunde genommen, recht einfach und sehr unkompliziert. Durch die Tatsache, dass die Geräte, welche unter diese Kategorie der Geräte für die Verlängerung des Penis fallen, auf die Zugkraft setzen und somit das Gewebe des Penis nach und nach, sanft und ohne Schmerzen dehnen, bilden sich an dem Penis des Mannes neue Zellen und der Anwender darf sich bei einer dauerhaften und regelmäßigen Anwendung des Gerätes auf eine bleibende und vor allem sichtbare Verlängerung des männlichen Geschlechtsteils freuen.

Unter all den Kategorien, welche die verschiedenen Hersteller in dem Bereich der Penis Extender auf dem Markt anbieten, befindet sich das Gerät Penimaster. Was man sich genau unter diesem Gerät vorstellen muss, auf welcher Funktionsweise dieses basiert, und ob sich die Anwender tatsächlich über positive und vor allem bleibende Ergebnisse freuen dürfen, wollen wir in diesem Artikel genauer klären.

Denn auch wir haben uns den Penimaster etwas genauer und detaillierter angesehen, um feststellen zu können, ob die Angaben des Herstellers, mit welchen dieser für sein Gerät wirbt, der Wahrheit entsprechen oder, ob es sich bei diesem Gerät wieder um ein weiteres Gerät handelt, welches mit unwahren Angaben spricht und am Endeffekt nicht zu den gewünschten und versprochenen Effekten führt.

Was ist Penimaster überhaupt?

Bei dem Penimaster handelt es sich um ein Gerät, welches von dem Hersteller als Penis Extender angeboten wird und mit seiner Funktionsweise dazu beitragen können soll, den Penis sowohl in der Länge als auch in dem Umfang wachsen zu lassen.

Ein Penis Extender für eine dauerhafte Verlängerung des Penis.

Für diese Zwecke gibt der Hersteller an, auf eine leichte Dehnung des Penis zu setzen, indem ganz sanft und leicht ab dem Penis gezogen wird. Durch diesen Zug entstehen an dem Penis mehrere kleine Risse, welche durch die Bildung von Zellen gefüllt werden, sodass der Penis in der Länge wächst und die Verlängerung von dauerhafter Natur ist.

Auf eine regelmäßige Anwendung ausgelegt.
Es handelt sich bei dem Penimaster somit um ein Gerät, welches regelmäßig und vor allem auch über einen längeren Zeitraum hinweg angewandt werden muss, um sich über die vom Hersteller versprochenen Wirkungen freuen zu dürfen.

Um nachvollziehen zu können, auf welche Art und Weise der Penimaster genau funktioniert, wollen wir uns in dem nächsten Abschnitt etwas genauer, intensiver und detaillierter mit der genauen Funktionsweise dieses Penis Extenders beschäftigen. Denn, wer sich bereits mit dem Thema der Penis Extender beschäftigt hat, wird in diesem Zusammenhang sicherlich schon festgestellt haben, dass es mehrere Funktionsweisen gibt, auf welche die Geräte basieren können.

Ein Grund, weshalb sich der Penimaster bei den Anwendern einer so großen Beliebtheit erfreut, ist unter anderem die Tatsache, dass der Hersteller ausschließlich hochwertige Rohstoffe in Deutschland zu dem Gerät verarbeitet und den Anwendern somit einer sehr gute und hochwertige Qualität bietet.

Wie funktioniert der Penimaster?

Um verstehen zu können, wie der Penimaster dazu in der Lage sein soll, den Penis in der Länge und auch im Umfang wachsen lassen zu können, ist es wichtig, einen genaueren Blick auf die genaue Funktionsweise des Gerätes zu werfen.

Kurz und knapp gesagt, setzt der Hersteller des Penimaster auf die Technik der sanften Streckung und somit Dehnung, welche bereits vor mehreren tausend Jahren bei Urvölkern zum Einsatz kommt und sich bei diesen einer sehr großen Beliebtheit erfreut. Nicht ohne Grund findet diese Technik nun auch heute Einsatz und führt zu guten, sowie bleibenden Ergebnissen bei den Anwendern.

Den Penis zu dehnen, hört sich im ersten Moment etwas unangenehm an, was es auch wäre, wenn die Hersteller der Penis Extender für diese Zwecke die falsche Methode verwenden würden. Allerdings betont der Hersteller des Penimasters mehrmals, dass es sich bei dem Gerät, welches er auf dem Markt anbietet, um ein äußerst einfach zu handhabendes und komfortabel zu tragendes Gerät handelt.

Einfach und komfortabel in der Anwendung und Handhabung.

Durch den hohen Komfort kommen die Anwender in den Genuss, das Gerät auch tagsüber in den Alltag integrieren zu können, ohne Schmerzen zu verspüren oder in irgendeiner Art und Weise darauf aufmerksam zu machen, dass ein Gerät unter der Kleidung getragen wird.

Die Zugkraft, welche durch das Gerät auf das männliche Geschlechtsteil ausgeübt wird, führt dazu, dass sich, wie bereits angedeutet, kleinere Risse in dem Gewebe des männlichen Geschlechtsteils bilden, welche anschließend durch die Bildung neuer Zellen ausgefüllt werden. Die Bildung dieser neuen und permanenten Zellen trägt dazu bei, dass sich die Anwender über eine bleibende Verlängerung des Penis freuen dürfen.

Da jeder Penis anders und auch unterschiedlich groß ist, passt sich der Penimaster auf den individuellen Penis des Anwenders an.

Anwender dürfen sich somit darauf freuen, mit dem Penimaster ein Gerät an die Hand zu bekommen, mit welchem sie ihren Penis auf angenehme und schmerzfreie Art und Weise verlängern und auch im Durchmesser wachsen lassen können.

Richtige Anwendung des Extender-Systems

Um sich über eine effektive und dauerhafte Verlängerung des Penis freuen zu dürfen, ist es wichtig, dass die Anwender des Penimaster das Gerät richtig und regelmäßig anwenden.

Für Erfolge mit dem Penimaster ist eine regelmäßige und dauerhafte Anwendung wichtig.

Es ist jedoch nicht nur wichtig, dass die Anwender das Gerät regelmäßig anwenden, sondern, dass sie das Gerät auf die richtige Art und Weise verwenden. Für diese Zwecke gibt der Hersteller bestimmte Empfehlungen bezüglich der Anwendung und Tragedauer, an welchen sich die Anwender unbedingt orientieren sollten. Nur unter dieser Voraussetzung ist es möglich, das Gerät ohne Schmerzen und komfortabel anwenden zu können.

Das Training mit dem Penimaster sollte nie länger als 3 Stunden dauern, wobei immer eine Pause von 30 Minuten eingelegt werden sollte, wenn die Anwender über 3 Stunden am Tag mit dem Penimaster trainieren wollen. Denn, es ist, in der Tat wichtig, den Penimaster zwischen 8 und 12 Stunden täglich zu verwenden, um sich über das tatsächliche Eintreten der versprochenen Ergebnisse freuen zu dürfen.

Auch ohne Probleme in der Nacht anwendbar.
Obwohl sich der Penimaster gut und komfortabel in den Alltag integrieren lässt, weist der Hersteller darauf hin, dass die Anwender das Gerät auch in der Nacht tragen können, da die Anwendung, wie gesagt, komfortabel und vollkommen schmerzfrei ist.

Um den Penimaster den unterschiedlichen Penisgrößen des Mannes anpassen zu können, verfügt der Penimaster über verschiedene Adapter, welche auf die verschiedenen Größen der männlichen Geschlechtsteile ausgerichtet sind.

Sobald man(n) sich für den richtigen Adapter entschieden hat, reichen nur wenige Schrite aus, um den Penimaster einsetzen und richtig, sowie effektiv anwenden zu können.

  1. Es ist wichtig, dass die Eichelkammer, zusammen mit der Schleuse und den Schleusenring über den Penis gezogen werden. Sobald dies geschehen ist, ist es wichtig, zu prüfen, ob und dass der Penimaster sicher und fest an dem Penis anliegt. Dabei sollte aber auch darauf geachtet werden, dass das Gerät nicht zu fest am Penis liegt, um Störungen bezüglich der Durchblutung verhindern zu können.
  2. Der Penimaster arbeitet nicht nur mit Zug, sondern unter anderem auch mit Unterdruck, sobald das Gerät in Betrieb genommen wird. Deshalb ist es wichtig, dass das Glied während der Anwendung festgehalten wird, um verhindern zu können, dass Verletzungen an dem sehr empfindlichen Vorhautbändchen entstehen. Allerdings können die Anwender auch auf andere Möglichkeiten zurückgreifen, um sicherzustellen, dass der Penis während des Unterdrucks in Position gehalten wird.
Pumpball-System Schlauch-Anlegesystem
Eine Möglichkeit ist es, das Pumpball-System zu verwenden, welches dafür sorgt, dass der Penis in Position gehalten wird, während der Unterdruck am Penis erzeugt wird. Das Schlauch-Anlegesystem basiert darauf, ein Ventil in einen Schlauch zu stecken, welches dafür sorgt, dass die Luft, wie über einen Strohhalm aus diesem gesorgt wird und ein Unterdruck erzielt wird, während der Penis in Position gehalten wird.

Es ist dabei von Mann zu Mann unterschiedlich, welches der beiden Systeme als besser, komfortabler und somit angenehmer empfunden wird. Der Effekt der Verlängerung des Penis und der Vergrößerung des Durchmessers ist in beiden Fällen gegeben.

Unterschiedliche Systeme für eine individuelle Anwendung des Penis Extenders.

Auch, um Zug auf den Penis ausüben zu können, haben die Anwender des Penimaster zwei verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, aus welchen diesbezüglich gewählt werden kann. Auch hier kann wieder jeder Anwender individuell entscheiden, welches System sich besser eignet und, welches somit als angenehmer empfunden wird.

Gurt-Zugkrafterzeuger Stangen-System
Bei dieser Methode wird ein Gurt mit der Eichelkammer verbunden, was den Anbietern einen festen und sicheren Halt bietet.

 

Im Anschluss ist es wichtig, dass der Gurt um die Hüfte, die Schulter oder auch das Knie des Anwenders gelegt wird, um so eingestellt zu werden, dass mit einer ausreichenden, zur gleichen Zeit aber angenehmen Kraft an dem Penis gezogen wird.

Die Methode der Stangen, basiert auf zwei Stangen, welche dafür sorgen, dass der Penis ausreichend und angemessen in die Länge gezogen wird.

 

Um diesen Effekt erzielen zu können, muss der Basisring im Voraus über den Penis gezogen und mit der Eichelkammer verbunden werden.

 

Indem die Stangen dann mit der Kammer verbunden werden, entsteht der Zug, welcher dafür sorgt, dass der Penis in die Länge gezogen wird.

 

Dank unterschiedlich langer Stangen, können diese speziell auf das Training eingestellt werden, um je nach Fortschritt und Trainingserfolg einen schwächeren oder stärkeren Zug auf den Penis auszuüben.

Lieferumfang des Penimaster

Wer sich für den Kauf des Penimasters entscheidet, darf sich darauf freuen, einen großen und umfangreichen Lieferumfang zu erhalten, welcher eine individuelle und somit komfortable und erfolgreiche Anwendung des Gerätes ermöglicht und sicherstellt.

All die Bestandteile, welche die Anwender für die Verwendung des Penimaster brauchen, werden in einem Koffer geliefert, welcher separat in einem Karton zu den Käufern geschickt wird.

In diesem Koffer befinden sich die folgenden Bestandteile:

  • die beiden erwähnten und dargestellten Tragesysteme
  • die Eichelkammer
  • die beiden ebenfalls bereits dargestellten verschiedenen Anlegesysteme
  • der Gurt- beziehungsweise der Stangenexpander

Damit ist aber noch lange nicht genug, da der Lieferumfang noch sehr viel größer und umfangreicher ausfällt und sich aus den folgenden Bestandteilen zusammensetzt:

  • ein Set an Ersatz-Membranen
  • Schleusen in unterschiedlichen Größen
  • eine detaillierte Anleitung für den richtigen Aufbau und die richtige Anwendung des Gerätes
  • eine DVD, welche an der Stelle des Lesens der Anleitung genutzt werden kann
  • diverse Pflege- und Komfortprodukte, wie zum Beispiel das “Comfort & Care” Pflegeöls für den Penis
  • Pflegeöl für die einzelnen Bestandtele des Penimasters, wie zum Beispiel den Pumpball, die Eichelkammer, die Membranen, welche aus hochwertigem Latex bestehen und für einen großen Zeitraum hinweg geschmeidig bleiben sollen.

Mögliche Erfolge und Praxiserfahrung

Bevor sich interessierte Käufer für oder gegen den Kauf des Penimasters entscheiden, stellen sich viele die Frage, nach Erfolgen, welche Männer bereits mit dem Gerät machen konnten und mit welchen Ergebnissen sie rechnen können, wenn sie sich für die Anwendung des Penimasters entscheiden.

Erste dauerhafte Ergebnisse stellen sich nach 30 Tagen der Anwendung des Penimasters ein.

Der Hersteller selbst gibt in diesem Zusammenhang an, dass sich die ersten Erfolge bereits nach einem Zeitraum von 30 Minuten einstellen und die Anwender an ihrem Penis feststellen können, dass dieser in der Länge und auch in dem Umfang wächst.

Zunächst eimal nur eine temporäre Verlängerung zum Anfang der Anwendung möglich.
Der Hersteller weist diesbezüglich aber auch hin, dass es sich bei diesem Effekt erst einmal nur um einen temporären Effekt handelt, welcher nach der Anwendung wieder verschwindet. Über die dauerhaften und somit permanenten Effekte des Penimasters dürfen sich die Anwender erst nach einer regelmäßigen Anwendung von zwischen 8 bis 12 Stunden täglich freuen.

Um ganz genau zu sein, dürfen sich die Anwender, welche sich für die Anwendung des Penimasters entscheiden, über das Eintreten der folgenden Ergebnisse freuen:
  • eine Verlängerung des Penis
  • eine Steigerung des Umfangs des Penis
  • eine Steigerung der Erektionsfähigkeit
  • eine deutliche Steigerung der Libido
  • eine Begradigung des Gliedes, falls der Penis eine Verkrümmung aufweisen sollte
  • härtere, länger andauernde und bessere Erektionen
  • eine bessere Kontrolle des Orgasmus und somit auch der Ejakulation, sodass der vorzeitigen Ekjakulation vorgebeugt werden kann

Diese Angaben des Herstellers bezüglich der Wirkungsweise des Penimasters haben sich auch in der Praxis verschiedener Anwender bestätigt, welche das Gerät über einen längeren Zeitraum von 4 Wochen getestet und angewandt haben.

Die Tester wandten das Gerät für zwischen sechs bis acht Stunden täglich an und durften sich diesbezüglich tatsächlich auf das Eintreten der genannten Wirkungsweisen des Herstellers freuen. Bereits nach 30 Tagen der Anwendung konnten die Testpersonen bei sich eine Verlängerung des Penis von 0,5 Zentimetern und eine Vergrößerung des Umfangs des Penis von 0,3 Zentimeters festgestellt werden.

Je länger die Anwendung des Penimasters andauert, umso besser fallen die Ergebnisse aus, über welche sich die Anwender freuen dürfen.

Allerdings müssen die Anwender auch immer im Hinterkopf behalten, dass die Ergebnisse von Mann zu Mann unterschiedlich ausfallen und somit einige Anwender bessere oder auch schlechtere Ergebnisse mit dem Gerät erzielen können. Wobei eine Verlängerung des Penis in jedem Fall ein gutes Ergebnis ist, über welches sich die Anwender freuen dürfen.

Nutzererfahrungen zu Penimaster

Wir haben uns nicht ausschließlich für die Angaben des Herstellers, sondern auch für die Erfahrungen anderer Anwender interessiert, welche bereits Erfahrungen mit dem Penimaster sammeln konnten. Aus diesem Grund haben wir uns auf verschiedenen Verkaufsseiten und Portalen, sowie Foren nach unterschiedlichen Meinungen ehemaliger Anwender umgesehen, um uns eine Meinung bezüglich der Anwendung und auch der Ergebnisse bilden zu können.

Die Erfahrungen fallen positiv aus.

Unser Eindruck bezüglich der Erfahrungen der Anwender ist, dass diese allgemein positiv ausfallen und die Anwender sich über die Vergrößerung des Penis innerhalb des Anwendungszeitraums von circa 4 bis 6 Monaten freuen durften.

Um wie viele Zentimeter sich der Penis dabei jeweils verlängert, ist von Mann zu Mann unterschiedlich, doch alles in allem können wir festhalten, dass die Erfahrungen bezüglich des Penimasters positiv sind und viele Männer anderen Männern zu dem Kauf dieses Gerätes raten.

Dabei berichten viele Anwender nicht nur über die Ergebnisse, welche sie mit dem Penimaster erzielen konnten, sondern auch von der leichten und unkomplizierten Anwendung, welche sich nicht nur tagsüber, sondern in der Nacht als äußerst komfortabel und angenehm herausstellt.

Häufige Fragen zu Penimaster

Ist der Penimaster für jeden geeignet?

Der Penimaster eignet sich mit den individuell auf den Penis anpassbaren Bestandteilen für alle Männer, welche ihren Penis sowohl in der Größe als auch in dem Umfang wachsen lassen wollen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass sich die Anwender an die Anleitung des Herstellers halten und auch die Empfehlungen bezüglich der Anwendung beachten, um sich über eine komfortable und erfolgreiche Anwendung freuen zu können.

Wie viel Zentimeter kann ich meinen Penis vergrößern?

Um wie viele Zentimeter der Penis verlängert werden kann, ist von Anwender zu Anweder unterschiedlich und basiert auch auf der Ausgangsgröße des männlichen Glieds. In der Regel dürfen die Anwender aber mit einer Verlängerung des Penis von zwischen 1 und 4 Zentimetern rechnen.

Was kostet der Penimaster?

Der Penimaster selbst kann von den interessierten Käufern zu einem Preis von circa 199,00 Euro gekauft werden.

Fazit

Wer sich für einen Penis Extender interessiert, mit welchem der Penis in der Länge und auch in dem Umfang gesteigert werden kann, sollte sich den Penimaster einmal etwas genauer ansehen.

Durch die Tatsache, dass sich dieser durch die einzelnen Bestandteile an die jeweilige Größe des Penis des Mannes anpasst, ist dieser für jeden Anwender geeignet, welcher mit einer dauerhaften und vor allem regelmäßigen Anwendung den Penis verlängern möchte.

Die Anwendung ist nicht nur äußerst komfortabel und frei von Schmerzen, sondern kann auch ganz einfach in den Alltag integriert werden oder in der Nacht erfolgen.

Zwar gibt es zahlreiche hilfreiche und effektive Geräte, welche für eine dauerhafte Verlängerung des Penis zum Einsatz kommen können, doch der Penimaster ist auf jeden Fall eine Option, auf welche Männer mit Geduld und Durchhaltevermögen zurückgreifen können, um sich einer dauerhaften und effektiven Verlängerung des Penis erfreuen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.