Gerstengraspulver – was kann das Superfood Getreidepulver?

Gerstengraspulver

Unsere Vorgehensweise

Recherche betreiben 11 Stunden Recherche
Studien lesen 56 Studien studiert
Kommentare lesen 41 Kommentare gelesen

Gerstengraspulver kennen viele aus Saftbars oder dem örtlichen Reformhaus. Oftmals wird Gerstengras mit grünem Gemüse wie Grünkohl, Spinat und Weizengras angeboten bzw. konsumiert.

Es wird oft als Superfood bezeichnet und als Nahrungsergänzungsmittel angewendet, um die Gewichtsabnahme zu fördern, die Immunfunktion zu verbessern und die allgemeine Gesundheit zu unterstützen.

Dieser Artikel befasst sich mit den Vorteilen, Anwendungen und möglichen Nebenwirkungen von Gerstengras und Gerstengraspulver.

Was ist Gerstengraspulver?

In Japan sind grüne Säfte, die mit Zutaten wie jungem Gerstengrassaft hergestellt werden, als “aojiru” bekannt und werden häufig konsumiert, um die Gesundheit zu verbessern.

Gerstengraspulver (eine dehydrierte Form des Gerstengrasextrakts), Gerstengraskapseln und Gerstengras-Tabletten sind online erhältlich und werden in vielen Naturkostläden und in Geschäften, die sich auf Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert haben, verkauft.

Das Gerstengraspulver besteht, wie der Name schon sagt aus Gerste. Dies ist eine Getreideart, die weltweit als viertwichtigste Getreidepflanze gilt. Es wurde ausgiebig auf seine gesundheitsfördernden Wirkungen untersucht und wird oft in grünen Säften und Nahrungsergänzungsmitteln verwendet.

Obwohl es schwierig sein kann, frisches Gerstengras zu finden, ist es in anderen Formen erhältlich, einschließlich Pulver, Säfte, Tabletten und Gummibärchen.

Top Empfehlung
Gerstengraspulver - die grüne Wunderwaffe
  • Enthält Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und sekundäre Pflanzenstoffe
  • Perfekt für grüne Smoothies
  • Reguliert die Darmfunktion



Wie wirkt Gerstengraspulver?

Gerstengras bietet eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen aufgrund der Mineralien, Vitamine und Antioxidantien, die es enthält.

Zum Beispiel hat es eine Menge Magnesium. Magnesium ist ein wichtiger Bestandteil von mehr als dreihundert Enzymreaktionen und damit essentiell für die Gesundheit. Besonders wichtig ist dies für die Energieproduktion und die Glukosekontrolle.

Doch die Gerstengras Wirkung ist noch weitaus vielseitiger. Folgende Wirkungsweisen werden dem Pulver nachgesagt:

Reich an Antioxidantien

Gerstengras ist reich an den Vitaminen A und C, welche als Antioxidantien wirken. Diese Vitamine helfen, freie Radikale abzuwehren, die deinen Körper schädigen können. Sie helfen, freie Radikale aus dem Körper zu transportieren und senken das Risiko für Probleme, die von verminderter Hautelastizität bis hin zu Brust- und Dickdarmkrebs reichen. [1]Pham-Huy, Lien Ai, Free Radicals, Antioxidants in Disease and Health, International Journal of Biomedical Science, 2008

Bessere Verdauung

Gerstengraspulver ist eine großartige Quelle für Ballaststoffe. Die löslichen und unlöslichen Ballaststoffe, die Gerstengras liefert, helfen der Verdauung auf zwei Arten.

Unlösliche Ballaststoffe ernähren die “guten Bakterien”, die in deinem Darm leben, helfen dir, die Nahrung effizient zu verdauen und halten deinen Darm gesund. Ebenso helfen die löslichen Ballaststoffe deinem Magen, Zucker langsamer zu absorbieren, wodurch dein Blutzucker- und Cholesterinspiegel niedriger bleibt. [2]Takano, Akira, Insoluble fiber in young barley leaf suppresses the increment of postprandial blood glucose level by increasing the digesta viscosity, Evidence-based Complementary and Alternative … Continue reading

Gesundheit der Knochen

Kalzium ist der Hauptbaustein der Knochen. Eine gute Kalziumquelle in deiner Ernährung ist für die Knochengesundheit entscheidend. Das in Gerstengras enthaltene Kalzium kann helfen, Osteoporose zu verhindern oder sogar zu lindern. [3]Zeng, Yawen, Preventive and Therapeutic Role of Functional Ingredients of Barley Grass for Chronic Diseases in Human Beings, Oxidative Medicine and Cellular Longevity, 2018

Es kann auch helfen, deine Zähne gesund zu halten, besonders in Kombination mit dem Phosphor, der ebenfalls in Gerstengras enthalten ist.

Reduziertes Risiko für Herzkrankheiten und Schlaganfall

Die löslichen Ballaststoffe im Gerstengras können helfen, zusätzliches Cholesterin aus dem Körper zu schwemmen. Es absorbiert das Cholesterin, bevor es überhaupt in dein Blut gelangt, hält den Cholesterinspiegel niedrig und reduziert das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle. Es senkt sogar das allgemeine Risiko einer Herzerkrankung. [4]Yu, Y-M, Effects of young barley leaf extract and antioxidative vitamins on LDL oxidation and free radical scavenging activities in type 2 diabetes, Diabetes & Metabolism, 2002

Gibt es Nebenwirkungen?

Wenn Du an Zöliakie leidest, vermeiden jedes Gerstengrasprodukt, das nicht als glutenfrei gekennzeichnet ist.

Der hohe Gehalt an bestimmten Vitaminen und Mineralien wie Kalium, Vitamin K und Phosphor ist für Menschen mit bestimmten Erkrankungen (z.B. Dialysepatienten) oder für Menschen, die Medikamente (z. . Warfarin) einnehmen, möglicherweise nicht geeignet.

Schwangere und stillende Frauen sollten Gerstengras aufgrund der fehlenden Forschung zur Sicherheit meiden. Aufgrund mangelnder wissenschaftlicher Forschung zu den gesundheitlichen Auswirkungen von Gerstengraspulver ist wenig über eine langfristige und hochdosierte Einname bekannt.

Wie wird Gerstengraspulver eingenommen?

Obwohl frisches Gerstengras oftmals schwer zu finden sein kann, ist Gerstengraspulver in vielen Reformhäusern, Apotheken und online erhältlich.

Es hat einen milden, leicht bitteren Geschmack und ist eine tolle Ergänzung zu Säften, Smoothies und Shakes.

Hier ist ein einfaches Rezept für einen gesunden Gerstengras-Smoothie:

Zutaten

  • 1-2 Teelöffel Gerstengraspulver
  • 1 Banane
  • 150 g Blaubeeren
  • 250 ml Milch deiner Wahl

Anleitung

  • Gib die Zutaten in einen Mixer und püriere sie, bis sie glatt püriert sind.
  • Einschenken, servieren und genießen.

Wie teuer ist Gerstengraspulver und wo kann man es kaufen?

Die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, für welches Gerstengraspulver-Produkt Du dich entscheidest. Es gibt Gerstengraspulver aus Neuseeland, es gibt Bio-Gerstengraspulver und Gerstengraspulver-Kapseln aus Deutschland. All diese Produkte und viele weitere Varianten sind online verfügbar – hier stehen zahlreiche Online Shops zur Auswahl.

Der Weg in den örtlichen Supermarkt, das Reformhaus oder die Drogerie nebenan kann sich ebenfalls lohnen. Gerstengraspulver wird dort meist als Superfood bzw. Nahrungsergänzungsmittel angeboten.

Der Preis für Gerstengraspulver variiert, abhängig von vielen Faktoren. Vor dem Kauf sollte deshalb möglichst immer ein Preisvergleich durchzuführen.

Gerstengraspulver-Produkte aus kontrolliert biologischem Anbau sind teurer als konventionelle Produkte. Allerdings garantiert das Bio-Siegel, dass das Pulver frei von Schadstoffe ist.

Neben dem Anbau spielt auch die Herkunft des Gerstengrases eine wichtige Rolle bei der Preisgestaltung. Für ein in Deutschland angebautes Gerstengraspulver zahlt man ab etwa 2 Euro pro 100 Gramm. Für ein Bio-Produkt kann man schon einmal rund 10 Euro für 100 Gramm zahlen. Für Gerstengraspulver in Form von Kapseln zahlst Du online meist zwischen 8 und 14 Euro für 100 Gramm.

Häufige Fragen zu Gerstengraspulver

Fazit

Während das Trinken von Säften oder Smoothies, die Gerstengras enthalten, einige ernährungsphysiologische Vorteile bieten kann, sollte Gerstengras nicht als Ersatz für die konventionelle Behandlung einer Erkrankung verwendet werden.

Wenn Du deine Antioxidantienzufuhr erhöhen möchten, solltest Du versuchen, eine Ernährung zu verfolgen, die reich an verschiedenen Obst- und Gemüsesorten ist. Bestimmte gesunde Getränke, wie z.B. grüner Tee, sind ebenfalls reich an Antioxidantien. Gerstengraspulver kann hier als Ergänzung genutzt werden.