Andropenis – auf einfache Weise zu einem längeren Penis?

Andropenis Test

Unsere Vorgehensweise

Recherche betreiben 26 Stunden Recherche
Studien lesen 39 Studien studiert
Kommentare lesen 498 Kommentare gelesen

Da sehr viele Männer von sich selbst annehmen, einen viel zu kleinen und zu dünnen Penis zu haben, gibt es auf dem Markt der Penisverlängerung sehr viele unterschiedliche Geräte, welche zum Einsatz kommen können, um den Penis der Männer sowohl im Umfang als auch in der Länge wachsen lassen zu können.

Die Hersteller der unterschiedlichen Geräte werben mit großen und rundum positiv klingenden Versprechen für ihre Produkte, was bei vielen Männern die wichtige und interessante Frage aufkommen lässt, welches Gerät das Beste ist und auf welche Wirkungsweise sie sich wirklich verlassen können, um den Penis effektiv, zuverlässig und nachhaltig wachsen zu lassen.

Eines der Geräte, welches in diesem Zusammenhang auf dem Markt zur Verfügung steht und von den Männern angeblich sehr oft und gerne gekauft wird, ist der Andropenis – das sagt zumindest der Hersteller, welcher dieses Modell auf dem Markt anbietet und mit großen Versprechen für dieses wirbt.

Da es viele unterschiedliche Geräte aus dem Bereich der Penisvergrößerung gibt, haben wir uns den Andropenis einmal etwas genauer angesehen, um feststellen zu können, inwiefern diese dazu beitragen könnte, den Penis sowohl bezüglich der Länge als auch des Umfangs wachsen lassen zu können.

Vorab: Andropenis hat uns nur bedingt überzeugen können -> Schau dir hier die Alternative von Phallosan Forte an

Was ist der Andropenis?

Zunächst einmal ist es wichtig, sich die Frage zu stellen, worum es sich bei dem Andropenis handelt. Bei diesem Gerät handelt es sich, wie man sich bereits denken kann, um einen Penisvergrößerer, welcher angewandt werden kann, um den Penis sowohl bezüglich der Länge als auch des Umfangs wachsen lassen zu können.

Der Hersteller dieses Gerätes stellt den Andropenis als das beste Gerät auf dem Markt da, mit welchem beeindruckende Ergebnisse erzielt werden sollen. Anwender, welche bezüglich der Penisvergrößerung auf dieses Modell zurückgreifen, sollen dazu in der Lage sein, ihr Glied innerhalb eines kurzen Zeitraums bis zu 4 cm wachsen zu lassen.

So verspricht der Hersteller des Penis-Extenders nicht nur ein größeres Glied, sondern auch mehr Selbstbewusstsein im Bett und eine allgemein deutlich bessere sexuelle Performance.

Wie funktioniert der der Andropenis?

Wichtig zu wissen ist, auf welche Art und Weise der Andropenis fuktioniert, da die Angaben, welche der Hersteller bezüglich möglicher Ergebnisse recht positiv und ansprechend klingen. Aus diesem Grund haben wir einen etwas genaueren Blick auf die Funktionsweise des Andropenis geworfen, um feststellen zu können, auf welche Art und Weise er zu den versprochenen Ergebnissen bei den Anwendern führen können soll.

Durch die Tatsache, dass der Penis Extender in unterschiedliche Längen eingestellt werden kann, kann der Penis durch das Anlegen des Gerätes, nach und nach immer mehr gedehnt und gestreckt werden. Zwar läuft dies in langsamen und kleinen Schritten ab, um zu verhindern, dass der Penis in diesem Zusammenhang verletzt wird, doch die Funktionsweise klingt recht einleuchtend.

Die Wirkungsweise ist klinisch bestätigt.
Der Hersteller weist in diesem Zusammenhang auch auf den Umstand hin, dass die Wirkungsweise des Gerätes klinisch bestätigt ist und sich Anwender somit auf das tatsächliche Eintreten der versprochenen Wirkungsweisen freuen dürfen.

Durch die Tatsache, dass ein konstanter Druck, bzw. Zug auf das männliche Geschlechtsorgan ausgeübt wird, bilden sich in dem Gewebe des Penis mehrere kleine Risse. Diese kleinen Risse müssen dann durch die Bildung neuer Zellen repariert und ausgefüllt werden.

Dieser Umstand führt dazu, dass der Penis sowohl im Umfang als auch in der Länge zunimmt und den Männern somit zu mehr Spaß im Bett und zu einer allgemein höheren Leistungsfähigkeit und einem deutlich besseren Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein verhilft.

Die Wirkung des Penis-Extenders ist nachhaltig und nicht temporär begrenzt.

Wer sich für die Anwendung dieses Modells interessiert und entscheidet, soll sich also auf eine bewährte und klinisch bestätigt Funktionsweise und viele möglich eintretende Ergebnisse freuen dürfen.

Der Hersteller des Andropenis wirbt mit den folgenden möglichen Wirkungen für sein Gerät:
  • Der Penis kann in der Länge um bis zu 4 cm wachsen.
  • Der Umfang des Penis wächst um bis zu 1,5 cm.
  • Die Verlängerung des Penis ist sowohl im schlaffen als auch im erregten Zustand des Glieds deutlich zu sehen.
  • Wer unter einer Krümmung des Penis leidet, kann diese um bis zu 60 Prozent durch die regelmäßige Anwendung des Modells besiegen und somit teilweise heilen.
  • Die Sexualfunktion wird auf die Dauer verbessert.
  • Die Ergebnisse sind nicht zeitlich beschränkt, sondern der Penis wir auf irreversible Art und Weise verlängert und im Durchmesser wachsen gelassen.

In den Geräten befindet sich ein Androcomfort-Band, welches dafür verantwortlich ist, Druck auf die Eichel auszuwirken und auf eine größere Region auzszuüben.

Schnelle Ergebnisse mit dem Penis-Extender.

Das soll dazu führen, dass die Ergebnisse nicht nur zuverlässig, sondern auch schnell eintreten und man sich bereits nach einigen Wochen der Anwendung über gute und sichtbare Ergebnisse freuen dürfen soll.

Bei einer täglichen, konstanten und richtigen Anwendung des Gerätes soll man sich als Anwender darauf freuen können, das männliche Glied jeden Tag ein Stück mehr wachsen lassen zu können.

Richtige Anwendung des Andropenis

Damit man sich über das Eintreten der vom Hersteller versprochenen Ergebnisse freuen kann, ist es wichtig, dass man das Gerät auf die richtige Art und Weise einsetzt. Das ist nur möglich, wenn man sich genau an die Angaben des Herstellers hält.

Eine richtige Anwendung ist wichtig, um die Ergebnisse erzielen und Schäden am Penis verhindern zu können.

Es ist wichtig, sich bezüglich der Anwendung des Gerätes an den Angaben des Herstellers zu orientieren. Andernfalls kann es schnell passieren, dass durch einen zu hohen Druck zu viel Gewebe reißt und die Anwendung somit nicht nur schmerzhaft, sondern auch schädlich ist.

Der Andropenis wird im schlaffen Zustand an den Penis gelegt.
Wichtig ist, dass das Gerät immer im schlaffen Zustand um den Penis gelegt wird. Während andere Geräte den Penis im erregten Zustand dehnen und strecken, betont der Hersteller des Andropenis immer und immer wieder, dass sich der Penis für eine gute Behandlung mit dem Gerät in einem nicht erregten Zustand befinden muss.

Um die besten Ergebnisse mit dem Gerät erzielen zu können, sollte dieses mindestens 4 Stunden und maximal 9 Stunden am Tag getragen werden. Wer möchte, kann das Gerät fortlaufend tragen und wer das nicht möchte und merkt eine Pause zu brauchen, kann auch gerne mehrere Unterbrechungen machen.

Vor allem am Anfang sind Pausen wichtig und man sollte es nicht mit der täglichen Anwendungsdauer übertreiben.

Uns ist in dem Rahmen des Tests zudem aufgefallen, dass sich das Gerät zwar recht einfach an den Penis legen lässt, nicht beschnittene Männer jedoch etwas Probleme bei dem Anlegen der einzelnen Vorrichtungen haben könnten.

Somit sollte Vorsicht walten, um verhindern zu können, dass man sich die Vorhaut in dem Gerät einklemmt, was zu sehr unangenehmen Schmerzen führen kann.

Zudem weist der Hersteller bezüglich der Anwendung des Gerätes auf den Umstand hin, dass es durchaus ein paar Wochen dauern kann, bis sich das männliche Sexualorgan an die Anwendung des Gerätes gewöhnt hat. Lasse es demnach langsam angehen und übe erst einmal einen geringen Druck auf den Penis aus. So kann er sich an den Zug gewöhnen.

Für sichtbare Ergebnisse den Penis-Extender zwischen 4 bis 6 Monate verwenden.

Wer gute und sichtbare Ergebnisse mit dem Gerät erzielen möchte, sollte dieses mindestens zwischen 4 bis 6 Monate anwenden. Die Anwendung sollte dabei täglich erfolgen, sodass der Penis konstant gedehnt wird, sich an den Druck gewöhnt und dann Tag für Tag ein weiteres Stück wächst und auch an Umfang zunimmt.

Phallosan Forte Test
Phallosan Forte ist der wirkungsvollste Penis-Extender!
Schau dir hier unseren Testbericht an:

Zum Phallosan Bericht!

Der Andropenis im Vergleich

Da es sehr viele unterschiedliche Geräte aus dem Bereich der Penisvergrößerung gibt, haben wir uns die interessante Frage gestellt, auf welche Art und Weise sich die einzelnen Modelle voneinander unterscheiden und, ob es möglich ist, ein Gerät zum Sieger erklären zu können.

Zudem waren wir natürlich auch sehr gespannt darauf, wie der Andropenis im Vergleich zu anderen Geräten abschneidet und, ob es sich wirklich um das gute und hervorragende Gerät handelt, als welches es der Hersteller auf dem Markt anpreist und bewirbt.

Wir haben uns unter anderem den vitallusPlus, den Male Edge und weitere Penis-Extender und andere Geräte, wie auch den Phallosan Forte angesehen.

Ohne nun auf alle Geräte einzeln einzugehen, werben die Hersteller allesamt mit einem längeren und auch im Umfang deutlich dickeren Penis für ihre Geräte.

Wir können durchaus sagen, dass der Andropenis im Vergleich zum vitallusPlus und auch dem Male Edge recht gut abschneidet, da er sich gut und sicher unter der Kleidung tragen und somit einfach und unkompliziert in den Alltag integrieren lässt.

Der Phallosan Forte ist und bleibt der unangefochtene Spitzenreiter.
Doch im Vergleich zu dem Phallosan Forte, welcher ein sehr bekanntes und äußerst beliebtes Gerät auf dem Markt der Penis-Extender ist, konnte auch der Andropenis nicht mithalten. Aus diesem Grund gehen wir im nächsten Abschnitt noch einmal etwas genauer auf den Vergleich zwischen dem Andropenis und dem Phallosan Forte ein.

Andropenis vs. Phallosan Forte

Wie schon gesagt, haben wir den Andropenis mit dem Phallosan Forte verglichen und die beiden Geräte einmal gegenübergestellt.

Der Andropenis ist an und für sich kein schlechtes Gerät und seine Wirkungsweise wurde auch klinisch bestätigt, allerdings kommt er dennoch nicht gegen den Phallosan Forte an. Der Phallosan Forte wurde ebenfalls mehrfach untersucht und klinisch getestet, wobei seine Wirkungsweise mehrfach bestätigt werden konnte.

Im Vergleich zu den anderen Geräten und somit auch im Vergleich zu dem Andropenis, kommen die Männer, welche auf den Phallosan Forte zurückgreifen, in den Genuss der folgenden Vorteile:

  • Die Anwendung ist sehr einfach und angenehm.
  • Die komfortable Größe und der leise Betrieb tragen dazu bei, dass das Gerät gut und nahezu unsichtbar unter der Kleidung getragen und somit in den Alltag integriert werden kann.
  • Der Penis wächst nachweislich sowohl im Umfang als auch in der Länge an.
  • Der Tragekomfort ist sehr hoch.

Phallosan Forte anschauen!

Nutzererfahrungen zu Andropenis

Wir haben uns auf unterschiedlichen Foren nach Meinungen und Bewertungen bezüglich des Andropenis umgesehen, um uns eine noch bessere Meinung über den Penis-Extender bilden zu können.

Dabei ist uns aufgefallen, dass die Bewertungen bezüglich des Andropenis unterschiedlich ausfallen und wir somit weder sagen können, dass das Gerät super ist, noch bemängeln können, dass es nicht wirkt.

Die Bewertungen bezüglich des Gerätes fallen gemischt aus.

Viele Anwender, welche das Gerät getestet haben, konnten innerhalb eines Zeitraums von 4 bis 6 Monaten tatsächlich gute Ergebnisse mit dem Modell erzielen, wobei andere Anwender jedoch mehrfach darauf hingewiesen haben, dass die Anwendung als nicht beschnittener Mann etwas kompliziert ist.

Fazit

Wir haben, im Grunde genommen, keine Zweifel daran, dass der Andropenis durchaus seinen Sinn und Zweck erfüllt und den Männern, welche sich für Anwendung dieses Penis-Extenders entscheiden, einen längeren und größeren Penis beschert.

Dennoch sind wir zu derselben Zeit der Überzeugung, dass es auch deutlich bessere Geräte, wie zum Beispiel den Phallosan Forte gibt, welcher die anderen Geräte aus dem Rennen wirft und mit seiner einzigartigen Anwendungsweise und seinen beeindruckenden Ergebnissen überzeugt.